6 Social Media Manager Tipps für die Facebook Fanpage

Wer sich als Person des öffentlichen Lebens, für einen Facebook oder Instagram Account entscheidet, ist näher an seinen Fans – definitiv. Besonders junge Menschen lassen sich in sozialen Netzwerken erreichen. Aber auch Agenturen, Manager und Pressevertreter sind in sozialen Netzwerken. Der große Vorteil: Sie schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie beginnen mit ‚PR‘ – die im sozialen Netzwerk natürlich nicht nach Werbung bzw. Öffentlichkeitsarbeit aussieht – und bekommen ‚PR‘. Mit geschickten Strategien finden Sie sowohl neue Fans in Social Media Plattformen, als auch neue Multiplikatoren im Sinn von neuen Berichten, neuen Kontakten oder Jobs. Wenn Sie also ein echter Social Media Experte werden wollen, haben wir hier 7 praktische Tipps, damit der eigene Facebook Kanal perfekt aussieht.

1. Beschreibung – Die wichtigsten Infos im Überblick

Eine Fanpage sollte stets auch eine gute Beschreibung haben: Was macht mich als Person (des öffentlichen Lebens) aus? Die Beschreibung ist wichtig! Das sollte immer dabei stehen:

  • Link zur eigenen Website
  • kurze Biografie / Beschreibung (max. 50 Wörter)
  • Aktuelle Fotos, Jobs und Engagements
  • andere Social Media Profile (verlinkt)

Hier geht es weiter: 6 Social Media Manager Tipps für die Facebook Fanpage

DIY! Facebook Marketing Online Kurs Empfehlung

Im Blog gibt es viele Tutorials und gute Social Media Marketing Artikel. Wer allerdings Insider kennen will, muss tiefer in die Trickkiste greifen. Auch für kleine Firmen lohnt sich der Blick diesen Facebook Marketing Kurs unserer Partneragentur AdBaker. Im Artikel ‚Facebook Marketing‘ erkläre ich den Online Workshop unserer Wahl in zehn Schritten: