Beitr├Ąge

Berlin: Social Media Marketing Workshop vor 150 Personen – WOW!

Social Media Vortr├Ąge und Fortbildungen in Berlin halten wir oft und gerne, dieses Mal war es aber schon etwas Besonderes! Mit einer Schweizer Division von ├╝ber 150 Menschen ging es ├╝ber 8 Stunden lang pur um das Thema Social Media Marketing und Influencer Marketing. Unser ist entscheidendes Ziel in der Weiterbildung war es, den jungen Menschen zu zeigen, wie sie mit Social Media Marketing in Ihrem Unternehmen gl├Ąnzen k├Ânnen. Denn, ob sie glauben oder nicht, auch nach ├╝ber 10 Jahren Social Media Marketing auf sozialen Netzwerken Facebook und YouTube, gibt es immer noch viele Unternehmen und Firmen die bis heute kein aktives Marketing im Online Bereich machen. Deshalb suchen immer mehr gro├če aber auch mittelst├Ąndische Unternehmen in den eigenen Reihen nach geeigneten Fachkr├Ąften f├╝r die sozialen Netzwerke. Die Weiterbildung neuer Talente, die sich f├╝r Social Media Marketing interessieren, ist f├╝r viele Unternehmen eine gute Investition in die Zukunft. Denn durch Social Media Marketing lassen sich nicht nur hervorragend Aspekte der Public Relations und der Imagebildung umsetzen sondern auch direkte Verk├Ąufe erzielen. Genau darum ging es in unserem neuen Workshop in Berlin!

Work Shop in Berlin mit 150 Personen, wie l├Ąuft so etwas ab?

Die meisten Unternehmen planen solche Fort- und Weiterbildungen nur f├╝r ihre eigenen Mitarbeiter, diese Workshops sind dann oft mit drei, vier oder f├╝nf Personen besetzt, den man ├╝ber mehrere Stunden die Vorteile von Social Media Marketing nah bringt aber auch die Methoden und die Strategie, wie man diese Erfolge erzielen kann. Dieses Konzept auf eine Division von 150 Menschen zu ├╝bertragen, ist eine Herausforderung. Wir wollen heute einen kleinen Einblick geben in die Organisation von solch gr├Â├čeren Workshops im Social Media Marketing.

Unsere Location ist nicht weit vom Alexanderplatz, Richtung Prenzlauer Berg kommt man direkt zum Hotel und Tagungsort Leonardo Royal. Hier, im Ballsaal 3, versammelten sich schon am morgen die Teilnehmer, p├╝nktlich um 8 Uhr ging es los. Unser Konzept sah dabei vor, zun├Ąchst nicht auf alle 150 Personen einzugehen sondern die Teilnehmer in zwei gr├Â├čere Gruppen zu teilen. Gruppe 1 besch├Ąftigt sich am Morgen mit den Themen vom Social-Media-Marketing in Form eines Vortrags aber auch in einer zweist├╝ndigen Gruppenarbeit sowie einem Pitch, ganz real an der Agentur Welt. Schauen wir uns nun die Einzelheiten des Workshops an.

Gruppentraining, Pitch und Vortr├Ąge im Workshop

Wie bereits beschrieben, haben wir die gro├če Teilnehmerzahl von 150 Personen in zwei Gruppen zu jeweils 75 Teilnehmern geteilt. Jede Gruppe bekommt dabei einen dreieinhalb st├╝ndigen intensiven Workshop. Dieser beginnt mit einem einst├╝ndigen Vortrag zum Thema Erfolg im Social Media Marketing, Wachstumszahlen aber auch Nutzerzahlen und aktuelle Statistiken. Diese geben den jungen Social Media Managern einen guten Einblick in die aktuellen Risiken und Chancen, die sich mit dem Thema Online Marketing und Social Media ergeben. Denn nat├╝rlich muss man ehrlich sein und nicht nur das beste Erfolg Szenario ber├╝cksichtigen sondern auch den Wurst case. All das geh├Ârt zu der Arbeit eines guten Social Media Managers. Neben diesen strategischen Einblicken gibt es nat├╝rlich auch insights in die Agentur Arbeit. Dabei zeigen wir, wie erfolgreiche Content Planung gemacht wird, sodass Social Media Kan├Ąle t├Ąglich mit neuen Inhalten gespielt werden k├Ânnen. Diese werden nicht live ver├Âffentlicht sondern nat├╝rlich durch Social Media Software vorausgeplant. Im n├Ąchsten Schritt besch├Ąftigen wir uns dann mit einem der neuen Aspekte im Online Marketing, dem Influencer Marketing.

Influencer Marketing und Strategien f├╝r erfolgreiches Social Media Management

Neben den klassischen und regul├Ąren, t├Ąglichen Postings geht es in der Vermarktung vor allem darum immer stets am Ball zu bleiben. Die Welt der sozialen Netzwerke entwickelt sich extrem schnell, ganz anders als klassisches Marketing, sowie Print Plakate oder TV-Werbung. Soziale Netzwerke entstehen aber sie vergehen auch, w├Ąhrend man auf Facebook noch vor einem Jahr mit organische Reichweite gl├Ąnzen konnte, ist Reichweite heutzutage nur noch durch bezahlte Werbung m├Âglich. All diese Verschiebungen m├╝ssen nat├╝rlich vom Social Media Manager ber├╝cksichtigt werden, wenn es um neue Konzepte und Strategien geht. Insbesondere Blogger m├╝ssen aber auch in den Fokus r├╝cken, denn sie sind die neuen Reichweiten Tr├Ąger der sozialen Medien. Junge Menschen mit 16 Jahren oder 18 Jahren erreichen heute 100.000, teilweise sogar Millionen Menschen. Diese Reichweite, im Vergleich zu etablierten Medien wie Print Magazinen, die mit h├Âchsten Aufwand und redaktionelle Arbeit sowie Journalisten gerade einmal 100.000 Menschen erreichen. Blogger schaffen dasselbe Ergebnis, mit einem Arbeitsaufwand, der bei 0,01% liegt. Nat├╝rlich erkennen auch Blogger immer mehr ihren Wert und ihren Einfluss, deshalb geht es f├╝r Social Media Manager auch Geschicke in der Verhandlung zu beweisen sowie in der Planung und Strategie f├╝r solche Influencer Kampagnen auf YouTube, Instagram oder auch Facebook. In unserem Workshop gehen wir auf all diese Aspekte ein und zeigen auch durch Best Practice Beispiele, wie Marketing Methoden funktionieren und zum Erfolg f├╝hren k├Ânnen, f├╝r Produkte aber auch Marken.

Influencer Marketing Teil 1: Definition & Empfehlungsmarketing

Hier findest du alle 6 Teile vom Online Kurs Influencer Marketing.

Gruppenarbeit, Planung von Social Media Kampagne

W├Ąhrend der Gruppen Arbeitsphase besch├Ąftigen sich die Teilnehmer in kleineren Teams mit der konkreten Ausarbeitung eines Social Media Konzept f├╝r einen Kunden, der auch in der Realit├Ąt existiert. Wir geben unseren Teilnehmern dabei oft aktuelle Projekte, damit sie ein reales Best Practice Beispiel f├╝r die ├ťbung haben und nicht nur einen fiktiven Fall. In einer Stunde haben die Teilnehmer Zeit, ihre grunds├Ątzliche Planung aufzustellen. Dabei hilft Ihnen ein ausf├╝hrliches Fallbeispiel, dass wir Ihnen in einem kurzen 15 min├╝tigen Vortrag, kurz vor der Gruppenarbeit pr├Ąsentieren. Anhand dieses Fallbeispiels kann man sich sehr gut orientieren und seine eigene Planung aufstellen. Insgesamt besteht die kurze Pr├Ąsentation der verschiedenen Gruppen aus einer 3 bis 4 seitigen Folie. Diese geht zun├Ąchst auf den Kunden ein und den USP┬á(unique selling proposition, engl. / Alleinstellungsmerkmal) das Produkt, das hei├čt die besonderen Eigenschaften, die das Produkt einzigartig machen und es von der Konkurrenz unterscheiden. In der zweiten Folie gehen wir bereits auf den t├Ąglichen Content ein, die allt├Ągliche Arbeit eines Social Media Managers. Auf Folie 3 geht es dann um die Konzeption eines Videos f├╝r YouTube, in Kooperation mit einem Influencer. Hier wird sowohl das Storyboard ausgearbeitet, das hei├čt die Geschichte des Videos aber auch die Influencer Auswahl wird anhand von Qualit├Ątsbewertung und Berechnung zusammengestellt.

Pr├Ąsentationsphase f├╝r die Gruppen, Vorstellung der Strategie

In der Pr├Ąsentationsphase geben wir den Teilnehmern einen besonderen Kick. Wie in der realen Welt, haben Kunden oft nicht viel Zeit. Deshalb soll die Folie kurz sein und der Pitch, das hei├čt die Pr├Ąsentation des Konzepts, soll innerhalb von drei Minuten stattfinden. So treten die verschiedenen Teams gegeneinander an. Der Clou dabei, jede Marke wird von zwei Teams vorgestellt. So tritt man in Konkurrenz Situation, kann aber auch im direkten Vergleich sehen, was sich die jeweils andere Gruppe gedacht hat. Die ├╝brigen Teilnehmer k├Ânnen zudem live mitverfolgen, wie die einzelnen Konzepte aufgestellt wurden und sich selbst ihre Gedanken machen.

Bewertung der Pr├Ąsentation und des Social Media Konzepts durch Experten

Unser Speaker als Social Media Experte gibt nach jeder einzelnen Pr├Ąsentation eine kurze Bewertung zur Gesamtleistung ab. Hier werden einzelne kritische Punkte besprochen und in der gesamten Gruppe auseinander genommen, so kann sich jeder einzelne Gruppe verbessern und auch ihre Pr├Ąsentation. Die Einsch├Ątzung des Experten hilft zudem das eigene Wissen der Teilnehmer zu festigen. Durch die Schnelle Pitch Situation, in der jede Gruppe nur drei Minuten Zeit hat, ist der Kopf sehr gefordert! Man sieht verschiedene Modelle und verschiedene Ideen innerhalb von k├╝rzester Zeit. Durch die stetige Wiederholung und die fokussierte Arbeit, bleiben die Inhalte unserer Fortbildung bei den Teilnehmern gut h├Ąngen und Sie k├Ânnen ihr Wissen schon am n├Ąchsten Tag praktisch im Unternehmen anwenden.

Insbesondere die praxisbezogene Arbeit spielt bei unseren Workshops und Weiterbildungen eine ganz besondere Rolle. Wer lernen will Social Media Manager zu sein, der muss ├╝ber ein hohes Ma├č an Kreativit├Ąt verf├╝gen, dass sich nicht durch theoretisches Wissen lernen l├Ąsst. Praktische Arbeit und Vergleiche sowie das Ansehen von Konkurrenz aber auch anderen Branchen, Bloggern oder auch Magazin hilft der eigenen Kreativit├Ąt. Deshalb versuchen wir Denkprozesse zu f├Ârdern und Anst├Â├če zugeben, durch die konzentrierte Arbeit, vom Beginn und dem Erfolg des Social Media Marketings bis hin zur praktischen Arbeit in den Gruppen.

Die gro├če Abschlusspr├Ąsentation, Zukunft im Social Media Marketing

Zum Abschuss des gro├čen Jobs gibt es eine gro├če Abschlusspr├Ąsentation, in der wir noch einmal auf die Zukunft des Social Media Marketings eingehen. Insbesondere die hohen Wachstumszahlen, die sich nicht nur in Deutschland ergeben, jedes Jahr eine halbe Million neue Nutzer, die sich in sozialen Medien anmelden, auch weltweit sind die Neuanmeldungen so hervorragend, dass sich seit Jahren eine kontinuierliche Steigerung nicht nur in den Anmeldezahlen verzeichnet sondern auch in den Umsetzen die durch Social Media Marketing erreicht werden. All diese Verkn├╝pfungen zeigen, dass sich die Investition in die Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern im Social Media Marketing rechnet. Insbesondere Berliner Unternehmen achten durch die gro├če Internationalit├Ąt in der Stadt darauf, dass neue Konzepte schnell f├╝r die eigene Marke oder das eigene Startup ├╝bernommen werden. Dabei ist es ganz egal ob Startup oder mittelst├Ąndisches Unternehmen, die Orientierung nach neuen Marketingmethoden ist stets Teil der Firmenphilosophie hier in Berlin. Doch auch andere St├Ądte ziehen nach und fokussieren Social Media Marketing immer mehr, nicht mehr nur im Bereich der Privatkunden, die B2C sondern auch im Gro├čkundengesch├Ąft, B2B.

Zusammenfassung: Social Media Workshop

Hier noch einmal zusammengefasst unseren Ablauf

  1. Gruppentraining, Pitch und Vortr├Ąge im Workshop
  2. Influencer Marketing und Strategien f├╝r erfolgreiches Social Media Management
  3. Gruppenarbeit, Planung von Social Media Kampagne
  4. Pr├Ąsentationsphase f├╝r die Gruppen, Vorstellung der Strategie
  5. Die gro├če Abschlusspr├Ąsentation, Zukunft im Social Media Marketing

Social Media Agentur Berlin

Sie sind auf der Suche nach einer Agentur f├╝r ihre Berliner Firma? Unsere Social Media Experten weisen ihnen den Weg in ihr erstes Social Media Konzept oder auch neue Konzepte f├╝r bestehende Social Media Kan├Ąle. Erfolg in sozialen Netzwerken ist planbar, wichtig sind motivierte und engagierte Mitarbeiter, Kreativit├Ąt und einen Sinn f├╝r Kunden und Kommunikation. Denn Social Media Marketing ist anders als die klassische Vermarktung extrem nah am Kunden. Ebenso k├Ânnen Kunden direktes Feedback geben, denn sie sind genauso nah an ihnen! Vom ber├╝hmten Shitstorm bis zur 1 Sternebewertung, ihre Mitarbeiter m├╝ssen mit jeder Situation umgehen k├Ânnen. Wir sprechen gemeinsam ├╝ber die gr├Â├čten Herausforderungen f├╝r ihren Social Media Manager, Strategien und M├Âglichkeiten aber auch Inhalte und Know-how, aus jahrelanger Erfahrung. Wir freuen uns sehr ├╝ber Ihren Anruf.

Musical.ly: Musik Nutzung in Videos + 4 Tipps f├╝r Social Media Manager

Musical.ly und Musik Rechte – wie verh├Ąlt sich dieses Thema? Die App Musical.ly wird immer popul├Ąrer. Sie ist das neue Instagram. Auch gro├če und internationale Firmen werden immer mehr darauf aufmerksam und buchen zus├Ątzlich Reichweite durch Influencer Marketing und Social Media Aktionen auf Musical.ly. Wir haben im letzten Monat f├╝r eine der f├╝hrenden Modefirmen einen Musical.ly Kanal erstellt und waren mit zahlreichen Fragen konfrontiert.┬áBesonders heikel war aber der Punkt: Musik. In der App werden Millionen Songs von Plattenfirmen (Rechteinhabern) zur Verf├╝gung gestellt. Diese k├Ânnen dann ├╝ber die eigenen Videos gelegt werden. So hat man original Musikst├╝cke aus den Charts ├╝ber dem eigenen Videomaterial, statt einfacher, Stock Musik (beispielsweise). Daraus ergeben sich Fragen wie:

  • Wie verh├Ąlt es sich aber mit der Nutzung der Musik?
  • D├╝rfen Firmen und Unternehmen Songs auf Musical.ly nutzen?
  • Wenn ja, wie produziert man Inhalte f├╝r Musical.ly?

+ Do you know?

+

Musical.ly Grundlagen: 4 Tipps f├╝r Einsteiger

Dazu stellen sich viele noch ganz grundlegende Fragen, die wir vorab schnell beantworten wollen:

  • Wie funktioniert Muiscal.ly?
    Nutzer nehmen kleine Videos auf, synchron zu Songs aus der Bibliothek. Daraus entstehen kleine Tipps die ├Âffentlich geteilt werden.
  • Login und Anmelden auf Musically?
    Der Login ist nur via App m├Âglich, eine Browser Version der Plattform f├╝r den PC gibt es nicht.
  • Download der App?
    Der Download ist im Google Play Store m├Âglich und auf dem iPhone. Der Download ist 100% kostenlos.
  • Gibt es Nutzerzahlen und Statistiken zur Strategiefindung?
    Valide Zahlen gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Viele Antworten und Background Wissen gibt es aber ua. auf Musical.ly Wikipedia

Musikrechte auf Musical.ly f├╝r Videoproduktion

Wichtig! Dieser Text darf nicht als Rechtsberatung gesehen werden! Wir gehen lediglich die AGBs von Musical.ly durch und versuchen Ableitungen zur Musik Nutzung f├╝r Firmen zu treffen um Social Media Managern auch einen tieferen Blick in Nutzungsrechte und AGBs zu zeigen. Denn wann gibt es schon ein neues Netzwerk? Das passiert nur alle 2, 3 Jahre. Deshalb schauen wir uns heute einmal die Grundlage von Musical.ly an, die Musik.

Jeder ist ein User: Gleichheit f├╝r Privatpersonen und Unternehmen

Der Paragraph (┬ž2 [a] 1) zeigt, das alle angemeldeten Accounts gleich behandelt werden. Darauf folgt, dass sich kein Unterschied ergibt, ob Firma oder Privatperson.

Der Dienst erm├Âglicht es Ihnen, (i) Videos zu erstellen, einschlie├člich solcher, die lokal gespeicherte Tonaufnahmen aus Ihrer pers├Ânlichen Musikbibliothek und Umgebungsger├Ąusche enthalten (ÔÇ×user generated videoÔÇť, das ÔÇ×UGVÔÇť), (ii) den Nutzerinhalt des UGV eines anderen Nutzers zu extrahieren, um ein UGV zu erstellen, einschlie├člich gemeinschaftlicher UGVs, welche die Nutzerinhalte der UGVs mehrerer Nutzer kombinieren (ÔÇ×gemeinschaftliches UGVÔÇť) und (iii) audiovisuelle Live-Stream-Inhalte (ÔÇ×Broadcast ContentÔÇť) zu ├╝bertragen und anzusehen. Jede Person, die ein UGV erstellt, wird als ÔÇ×CreatorÔÇť bezeichnet, und jede Person, die Nutzer-Content aus dem UGV eines anderen verwendet, um ein gemeinschaftliches UGV zu erstellen, wird als ÔÇ×EditorÔÇť bezeichnet. Creators, Editors und alle anderen Benutzer des Diensts, einschlie├člich der ├ťbermittler und Zuschauer von Broadcast Content, werden kollektiv als ÔÇ×NutzerÔÇť bezeichnet.

Musiknutzung in den Videos: 30 Sekunden Samples

Der Paragraph (┬ž2 [a] 2) besagt, das User 30-sek├╝ndige Samples der Songs verwenden d├╝rfen, die aus der Bibliothek zur Verf├╝gung gestellt werden

Zus├Ątzlich zu der oben beschriebenen M├Âglichkeit UGVs und gemeinschaftliche UGVs zu erstellen und Broadcast Content zu ├╝bermitteln, erlaubt Ihnen der Dienst auch Folgendes: (A) Die Erstellung von Videos, die Samples aus 30-sek├╝ndigen Tonaufzeichnungen (und die in diesen verk├Ârperten musikalischen Werke) enthalten (ÔÇ×SR SamplesÔÇť), wobei die SR Samples in einer Bibliothek zur Verf├╝gung gestellt werden (ÔÇ×Company VideoÔÇť und zusammen mit UGVs und gemeinschaftlichen UGVs ÔÇ×NutzervideoÔÇť);

Die Musik darf lokal auf dem eigenen Ger├Ąt gespeichert werden, zum Beispiel um es zu bearbeiten, mit Filtern oder um es sp├Ąter einmal wieder zu verwenden (in Musical.ly):

(B) Die Speicherung Ihres Nutzervideos lokal auf Ihrem Ger├Ąt;

Teilen der Inhalte auf anderen Social Media Plattformen nur bedingt m├Âglich

Grunds├Ątzlich gibt es, wie bei der Musik, direkt Vereinbarungen zwischen Musical.ly und anderen Betreibern. Nur in diesen Plattformen d├╝rfen die eigenen Videos geteilt werden. Man findet sie direkt in der App und kann von dort auch teilen. So k├Ânnen keine Fehler entstehen.

(C) Das Hochladen Ihrer Nutzervideos in die verwendbare App oder auf ausgew├Ąhlten Social-Media-Plattformen von Drittanbietern (z.B. Instagram, Facebook, YouTube, Twitter) gem├Ą├č den Bedingungen dieser EULA und gem├Ą├č etwaiger von den Lizenzgebern der SR Samples auferlegten Nutzungseinschr├Ąnkungen (z.B. der Urheberrechtsinhaber der Tonaufnahmen und/oder der musikalischen Werke); (D) Die Weitergabe Ihrer Nutzervideos ├╝ber verschiedene Nachrichtendienste an Freunde; und (E) Sie k├Ânnen anderen Nutzern des Diensts Ihre Nutzervideos und die enthaltenen Tonaufnahmen und Musikwerke zeigen und vorf├╝hren.

Wenn der Dienst es Ihnen nicht erlaubt, Nutzervideos direkt auf einer oder mehreren Social-Media- Plattformen von Drittanbietern zu posten, sind Sie von der Gesellschaft nicht autorisiert, Ihre Nutzervideos auf diesen Plattformen zu posten und allein daf├╝r verantwortlich, jegliche notwendigen Rechte, Freigaben, Genehmigungen oder Autorisierungen f├╝r eine solche Ver├Âffentlichung einzuholen. Wenn Sie dies nicht tun, haften Sie f├╝r die Nichteinhaltung dieser Verpflichtungen. Zur Klarstellung: Der hier verwendete Begriff des Nutzervideos grenzt Broadcast Content aus.

Musical.ly Agentur

Sie wollen selbst Millionen junge Menschen auf Musical.ly erreichen? Wir helfen Ihnen mit unseren Berater und Experten! Lesen Sie mehr ├╝ber unsere Musical.ly Agentur.

+ Do you know?

+

Speaker: Social Media Marketing Experten f├╝r Konferenzen

Speaker f├╝r Social Media Marketing – Die digitale Transformation ist im vollen Lauf. Kommunikation, die Verbreitung von Wissen, Neuigkeiten aber auch Emotionen erreichen die Menschen in nicht gekannter Geschwindigkeit. Unser Leben ist digital. Wie reagieren Sie auf die neuen Chancen im Marketing? Profitiert Ihre Firma schon von der digitalen Welt? Als Speaker geben wir Antwort auf Ihre Fragen. Wir sind Digital Natives und leben jeden Tag in Social Web. Wir sprechen aus eigener Erfahrung, nicht vom theoretischen Wissen aus B├╝chern. Die Digitalisierung ist allgegenw├Ąrtig. In unseren Vortr├Ągen stellen wir Ihnen die neuen Trends im Marketing und einzigartige Best Practices aus aller Welt vor.

Termine 2018 – Vortr├Ąge und Reden

  • Di. 03.07.2018 – Hochschule Bonn-Rhein-Siegburg zum Thema „Influencer Marketing“ von 13.00-14.30 Uhr
  • Sa. 30.06.2018 – Bonn, KSJ zum Thema „Social Media: Cyber Mobbing, Fake News – Zukunft?“ von 16.00-19.00 Uhr
  • Fr. 15.06.2018 – Berlin, Alexanderplatz ├╝ber „Social Media Marketing AA-ZZ“ von 10.00 – 19.30 Uhr
  • Do. 17.05.2018 – K├Âln, Mediapark zum Thema „Youtube Marketing“ von 17.00-18.30 Uhr
  • Do. 26.04.2018 – M├╝nchen zu „Instagram Marketing und Shopping“ von 11.00 – 16.00 Uhr

Interesse an Workshops, Fortbildungen oder Reden von unseren Social Media Experten? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie und Ihre W├╝nsche unter Kontakt.

Social Media Marketing Experte

Als Social Media Experte betrachtet man die etablierten Medien ebenso wie die neuen sozialen Netzwerke. F├╝r Experten geht es dabei nicht nur um die simple Anwendung von gelerntem Wissen, es geht darum, die neue, digitale Form der Werbung weiterzuentwickeln und dabei immer auch neue Ans├Ątze zu finden! Nur durch neue Ideen und Konzepte k├Ânnen Firmen ihren Verkauf durch Social Media Marketing steigern.

Eine Expertenmeinung ist nicht nur gefragt, wenn es um Studien oder um B├╝cher geht, auch in den Medien wie TV und Radio braucht es oft einen Vermittler, der die Sachverhalte einfach und verst├Ąndlich f├╝r den Zuschauer aufbereitet und erkl├Ąrt. Besonders die einfache Erkl├Ąrung ist bei den modernen Medien sehr wichtig, da die Entwicklung so schnell geht, dass man oft nur als Experte den ├ťberblick beh├Ąlt. Das gilt nicht nur f├╝r die vorhandenen M├Âglichkeiten, sondern auch f├╝r alle Neuerungen im Social Media Advertising. Wissen weiterzugeben, ist eines der wichtigsten Tugenden im Management. Deshalb treten auch wir h├Ąufiger vor TV-Kameras oder vor das Publikum um ihm soziale Netzwerke und die Gruppendynamik innerhalb der Netzwerke n├Ąher zu bringen. Verst├Ąndlich, ├╝bersichtlich und mit neuesten Insidern sowie Best Practice Beispielen. Viele der Reden halten wir in den gro├čen Ballungsgebieten:

Speaker f├╝r Social Media Vortr├Ąge

Als Speaker eines Online Marketing Events oder sogar Keynote-Speaker, ist die Vorbereitung auf den Vortrag und der geb├╝ndelte Transport von Informationen, das Wichtigste. Oft bleibt einem als Speaker nur eine halbe Stunde. Wenn es gut l├Ąuft eine Stunde, um ein so komplexes Thema wie Social Media Management und Marketing anschaulich zu verpacken. Denn man h├Ąlt die wenigstens Vortr├Ąge vor Experten, mit denen man tiefergehend ├╝ber bestimmte Details einer Werbe- oder Mediaagentur spricht. Die meisten Vortr├Ąge richten sich an ein fachfremdes Publikum, z.b. Verk├Ąufer oder Inhaber, die Social Media Marketing f├╝r sich besser verstehen wollen. Als Social Media Speaker versucht man all die verschiedenen Parametern zu verbinden und daraus ein schl├╝ssiges Konzept f├╝r das Publikum zu erstellen. Wir haben unsere Workshop und Vortr├Ąge extra in verschiedene Schwierigkeitsgrade kategorisiert, so k├Ânnen wir als Speaker individuell auf den Wissensstand des Publikums eingehen.

Trainer – Firma auf Erfolgskurs durch Social Media Marketing

Wir werden als Social Media Trainer von Firmen beauftragt, die ihre eigenen Abteilungen auf den technologisch neuesten Stand bringen wollen. Als Trainer verbringt man ein paar Tage in den Abteilung mit den Mitarbeitern oder sogar Wochen, um f├╝r den Kunden das Beste Ergebnis zu erreichen. Dabei ist man als Trainer stets in enger Zusammenarbeit mit dem Team und beginnt oft von ganz Form, bei den Grundlagen von Facebook, Youtube oder Instagram. Dazu kommen viele optionale Netzwerke wie Snapchat, Twitter oder auch Pinterest und nat├╝rlich neue Direkt Marketing Methoden wie bei Whatsapp oder durch Bots in Facebook.

Auch wenn es um den Community Aufbau geht, wird man h├Ąufig als Trainer gebucht um ein paar neue Denkanst├Â├če zu geben. Im Unternehmen fokussiert man sich dann auf die Gegebenheiten und versucht das Optimale herauszuholen. Das kann man durch verschiedene Analysen und Methoden der Social Media Channels aber auch von traditionellen Medienformaten. So finden wir die wichtigsten Kernbereiche von Firmen heraus. Die Mitarbeiter k├Ânnen das Social Media Konzept im Anschluss eins zu eins ├╝bernehmen und sparen damit viel Zeit im Unternehmen. Diese Ressourcen k├Ânnen Sie dann vorteilhaft in andere Projekte investieren. Deshalb sind Social Media Business Trainer f├╝r Unternehmen so beliebt.

Dozent – Training f├╝r Fachhochschulen

Wer Dozent in einer Hochschule werden will, sollte sich zumindest mit den Grundlagen von Social Media Management besch├Ąftigt haben – oft ist das nicht der Fall! Aus eigener Erfahrung sind Dozenten an Hochschulen und Universit├Ąten daher auch oft nur wenig perfekte Speaker,, weil sie oft nur das theoretische Wissen mit sich tragen, dass sie zuvor den B├╝chern entnommen haben. Auch fehlen den meisten Dozenten direkte Marktkenntnisse oder Kundenprojekte, an denen sie ihr theoretisches Wissen validieren konnten, in praktischer Ausf├╝hrung, nicht in theoretischer Form. Deshalb empfehlen wir Ihnen f├╝r Ihr kommendes Marketing Events, Speaker aus einer renommierten Social Media Marketing Agentur zu buchen. Hier bekommen Sie Expertisen und Best Practice Beispiele von Kunden und verwandten Projekten aus erster Hand.

Autor – Social Media Blog & Buch Ver├Âffentlichungen

Wir schreiben viel ├╝ber modernes Online Marketing in sozialen Netzwerken. Als Social Media Manager liegen uns User am Herzen, als Autoren die Leser. Deshalb komprimieren wir unser Know How nicht nur im Social Media Marketing Blog! Auch in B├╝chern haben wir schon viel zum Thema geschrieben. Wir freuen uns sehr, wenn wir junge Social Media Manager weiterbringen k├Ânnen, mit neuen Ideen und Konzepten. Wir betrachten Marketing dabei nicht nur aus dem theoretischen Blickwinkel, wir geben auch viele Insider in unseren Blogbeitr├Ągen. Hier geht es um viele spannende Themen wie Content Marketing, Video SEO oder auch Influencer und Blogger.

Most Wanted Keywords!

Wonach suchen Social Media Manager und Firmen im Internet? Aus den wichtigsten Keywords lassen sich wiederum interessante Erkenntnisse gewinnen.

  • Speaker buchen
  • Case Erfahrung
  • Deutschland
  • Digitalisierung
  • Digitale Transformation
  • Design
  • Google
  • German
  • Hannover
  • Management
  • Motivation
  • M├╝nchen
  • Mode
  • Redner
  • Vermittlung

Auch Google gibt interessante Werte aus, hier sind die

  • Top Speaker
  • Speaker Deutsch
  • Keynote Speaker
  • Top Redner Deutschland
  • Keynote Speaker buchen
  • Referenten finden

Instagram Marketing: Strategie einer Agentur | Social Media Insights!

Instagram Marketing – So entsteht eine Social Media Kanal f├╝r Instagram! Wir geben Einblicke in unsere Instagram Agentur. Wie plant man den erfolgreichen Start f├╝r den eigenen Instagram Channel? Egal ob Mode, Sport, Ern├Ąhrung, Accessoires, Hotels, Agenturen oder Online Shops. Dienstleister und Produzenten steigen immer mehr auf Instagram ein. Die Streuverluste sind gering, die Zielgruppe kann direkt auf weitere Informationen zugreifen (Shop, Newsletter , usw.). Doch wie startet man mit Instagram? Wie oft postet man? Wie produziert man Inhalte f├╝r Instagram? Wie nimmt man Kontakt zu Bloggern und Agenturen auf? Wir werfen einen Blick auf Instagram von A-Z: So baut man einen Instagram Channel auf!

Interesse an einem Instagram Workshop mit Social Media One? Unser Instagram Experte kommt in Ihr Unternehmen, so dass Ihre Mitarbeiter Know How direkt vor Ort bekommen. Mit einer Fortbildung f├╝r Ihre Mitarbeiter k├Ânnen Sie Know How im eigenen Unternehmen behalten und stets flexibel auf Ereignisse reagieren. In Stories, Postings oder auch Live-Stories. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Instagram Workshop.

Instagram Kanal aufbauen: Agentur Strategie

Das Unternehmen

Definition, Zielgruppe und Ziel Definition f├╝r Instagram

Beim Start der Fortbildung sprechen wir ├╝ber Kenntnisse, Erfahrung und Ihre bisherige Markenstrategie.

  • Company
  • Netzwerkanalyse
  • Zielgruppe
  • Ziel Definition
  • Matrix – Company / Netzwerk / Zielgruppe
  • Social Media Manager (Kapazit├Ąten)
  • Definition f├╝r SM

Instagram

Netzwerk, App und Statistiken f├╝r Unternehmen

Im zweiten Part werfen wir einen grundlegenden Blick auf Instagram. Je nach Vorkenntnissen des Social Media Managers ist dieser Punkt in der Fortbildung mehr oder weniger Intensiv.

  • Netzwerk
  • Zielgruppe
  • Benutzeroberfl├Ąche
  • Statistik
  • Story
  • Post

Markt und Wettbewerb

Konkurrenzanalyse und Best Practice

Was machen andere Branchen und was machen Ihre direkten Konkurrenten? Nach den Check kennen Sie die Erfolgsfaktoren.

  • Food Commerce / E-Commerce
  • Kampagnen Best Practice Marketing
  • Kampagnen Best Practice Food
  • Wettbewerbsanalyse

Zielgruppe

Zielgruppe und Unternehmensanalyse kombinieren

Wer kauft unsere Produkte? Wer interessiert sich f├╝r unsere Dienstleistungen? Wir werfen einen genauen Blick auf Ihre Zielgruppe und potenzielle neue Zielgruppe.

  • Zielgruppenanalyse
  • Matrix – Wer sind wir / wer seid ihr?
  • Schlussfolgerung
  • Zielsetzung f├╝r Content

Content

Content Marketing f├╝r Instagram: So funktioniert’s

Content Marketing ist kein Hype! In Suchmaschinen sind gute Inhalte das A&O aber auch im Social Media Marketing.

  • Content der funktioniert
  • Mehrwert
  • Matrix – Inhalte
  • Medieninhalte / Partner analysieren
  • Medieninhalte intern analysieren
  • Matrix – Medien
  • Medien machen
  • Content Planung
  • Vorausplanung

Content Produktion

Welche Medieninhalte k├Ânnen wir f├╝r Instagram bereitstellen?

  • Technische M├Âglichkeiten
  • Finanzielle M├Âglichkeiten
  • Personelle M├Âglichkeiten
  • Team Integration

Danach geht es zum Thema Mehrwert f├╝r User:

  • User einbinden
  • Mehrwert
  • SEO als Themen Scout
  • Gewinnspiele

Danach schauen wir, wie sich bestehende Medien mit unseren neuem Netzwerk auf Instagram verkn├╝pfen lassen:

  • Crossmedia und Kampagne
  • Verkn├╝pfung POS / Social
  • Eigene Ideen
  • Verkn├╝pfung Online Shop / Social
  • Verkn├╝pfung Influencer / Social

Software

Tools f├╝r Social Media Manager

Btw. eine vollst├Ąndige List mit Tools finden Sie hier: Social Media Software Empfehlung.

  • Softwar├╝bersicht und Einsatzm├Âglichkeiten
  • Vorausplanung von Inhalten
  • Crossmedia Planung von Inhalten
  • Automatic Likes
  • Social Bot

Advertising

Werbeanzeigen schalten auf Instagram

Wie schaltet man eigentlich Werbung f├╝r Produkte und Dienstleistungen auf Instagram?

  • Grundlagen
  • Konto
  • Benutzeroberfl├Ąche Power Editor
  • Kampagnenerstellung
  • Kampagneneinstellungen
  • Split Testing
  • Auswertung

Erfolgsmessung:

Werbeanzeigen und Tracking f├╝r Online Shop

Besonders die Erfolgsmessung ist f├╝r Firmen und Shops sehr wichtig. Doch welche M├Âglichkeiten haben wir um Abschl├╝sse und Verk├Ąufe auf Instagram zu tracken?

  • Pixel Erstellung
  • Pixel Integration
  • Kampagnen Abstimmung
  • Umkosten
  • Kostenvoranschlag

Die ausführliche Planung und Strategie für den Instagram Aufbau kommt direkt nach dem Workshop Teil! Auf der Suche nach Profis für Ihr Unternehmen, ein Social Media Experte? Wir helfen Mitarbeitern in Firmen mit unserer Fortbildung für Social Media Manager.


Instagram Workshop

Je nach Kenntnissen den Social Media Managers geht ein Workshop bis zu 8 Einheiten. Absolutes Basics ist dabei die 1 Einheit, das Brainstorming. Kreativer Input, Erfahrung und Best Practice für Ihren erfolgreichen Start auf Instagram.  Hier geht es uns insbesondere um die Definition aller relevanten Teile des Marktes (Wettbewerb, Zielgruppe, Produkte, usw.) in Verbindung mit Medien (Fotos, Videos, usw. / Fremdmaterial, Eigenproduktion, usw.) zu einer Story. Who we are!

Instagram Basic Fortbildung f├╝r Mitarbeiter und Social Media Manager

Workshop Thema: Kreativsitzung + System f├╝r Instagram

Workshop / Brainstorming: 2 x 2h

Personenanzahl: 3-20 Personen

Ergebnis:

  • Strategie Entwicklung
  • Know How

Instagram Advanced Workshop f├╝r Mitarbeiter und Social Media Manager

Workshop Thema: Kreativsitzung + System f├╝r Instagram + Insights

Workshop / Brainstorming: 1 x 2h

Personenanzahl: max. 3 Personen

Ergebnis:

  • Strategie Entwicklung
  • Content Modell
  • Know How
  • Advertising oder Blogger /Influencer Relations

Ansprechpartner & Social Media Experte

Interesse an einer Weiterbildung von Social Media One? Wir schicken Ihnen unseren Social Media Experten Stephan M. Czaja direkt ins Unternehmen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!


Instagram Kanal aufbauen: Die Strategie f├╝r Social Media Manager

Im Folgenden wollen wir kurz einen tiefergehenden Einblick in die Weiterbildung geben. Jeder Workshop ist individuell – so wie Ihre Firma, Ihre Produkte und Ihre Mitarbeiter. Unser Social Media Experte fokussiert die wichtigsten Arbeitsschritte und macht Ihre Mitarbeiter fit f├╝r Social Media Makeritng!

Definition, Zielgruppe und Ziel Definition f├╝r Instagram

Unser Ausgangspunkt: Wer sind Sie? Bereits der gro├če Knackpunkt. Lieben die Leute die Marke oder Nutzen sie die Marke. Vgl. aus der Lebensmittelbranche:

Stehen Sie bereits im Fokus der ├ľffentlichkeit oder handelt es sich um ein Start Up? Die Reaktionen der User sind unterschiedlich. Warum ist das so? Wir werfen einen Blick auf psychologische Aspekte der Zielgruppe.

Netzwerkanalyse

  • Online Shop
  • Social Network Pr├Ąsenz
  • B2B Marketing
  • B2C Marketing
  • POS Marketing

Zielgruppe definieren

  • Ihre Kunden
  • Neukunden in SM

Ziel Definition und Nutzen

Keyfacts – was wollen wir erreichen?

  • Markenpr├Ąsenz
  • Markenfans
  • Neukunden

Matrix – Company / Netzwerk / Zielgruppe

  • Zusammenfassung aller Erkenntnisse

Social Media Manager im Unternehmen

  • Vorkenntnisse in SM
  • Erfahrung in Software
  • Bildbearbeitung in Software

Definition f├╝r Marketingbotschaft (Kernbotschaft)

  • Es gibt viele Produkte die…
    aber wir sind die einzigen die …
  • Es gibt studien die … / wir wollen ├╝berzeugen, also holen wir Zeugen – warum funktioniert XY?
    Integration von F├╝rsprechern / Bloggern / Kunden

Instagram: Das Netzwerk

Netzwerk Eigenschaften

  • Was macht Instagram aus / Synergien mit den eigenen Werten
  • Lebensfreude, Selbstbest├Ątigung, Inspiration, usw.

Zielgruppe auf Instagram

  • Wen k├Ânnen wir mit unserer erreichen?

Benutzeroberfl├Ąche der App

  • Was muss ich aus dem FF kennen?

Statistik und Auswertung

  • Wie lese ich Statistiken

Story

  • Was macht eine Story aus?

Post

  • Was macht ein Posting aus?

Markt und Wettbewerb

Commerce / E-Commerce

  • Produkte die funktionieren

Kampagnen Best Practice Marketing

  • Themen die funktionieren

Kampagnen Best Practice Food

  • Inhalte die funktionieren

Wettbewerbsanalyse

  • Marken die funktionieren

Zielgruppe bestimmen

Zielgruppenanalyse

  • Demografische Daten

Matrix – Wer sind wir / wer seid ihr?

  • Kombination aus Ihrem Unternehmen und Instagram

Schlussfolgerung

  • Kombination aller Erkenntnisse

Zielsetzung f├╝r Content

  • Welche Ziele leiten wir ab?
    Welche Werte leiten wir ab?
  • Welche Inhalte sind gefragt / k├Ânnen wir liefern?
  • Wie oft senden wir Botschaften?
  • Wie organisieren wir den SM Alltag?
  • Wie organisieren wir Medienproduktion / Inhalte von Drittanbietern?
  • Wie umfangreich sind Raum / Zeit und Fl├Ąche f├╝r die Produktion?

Content und Inhalt

Content der funktioniert

  • Erkenntnisse aus Wettbewerb und Konkurrenz

Mehrwert

  • Mehr als ÔÇśnurÔÇÖ Standard
  • Welche Probleme haben unsere Follower?
  • Welche Bed├╝rfnisse haben Sie?
  • Welche Themen k├Ânnen wir abseits unserer bedienen?

Matrix – Inhalte

  • Was k├Ânnen wir liefern?
  • Medieninhalte PR / Partner analysieren
  • Medieninhalte intern analysieren

Matrix – Medien Eigenproduktion

  • In House / PR / Partner verknp├╝fen

Medien erstellen mit Kamera und Photoshop

  • Fotos und Collagen / gleich ÔÇťContent ProduktionÔÇŁ

Content Planung f├╝r Instagram

  • Excel Tabelle
  • Crossmedia
  • Vorausplanung von Postings

Content Produktion

Je nach Bedarf an Eigenproduktion von Video und Fotomaterial

  • Fotografie
  • Planung
  • Equipment
  • Hintergr├╝nde
  • Deko
  • Accessoires

Sollten Sie Ihre Postings nicht selber produzieren wollen, dann helfen wir Ihnen als Agentur mit unserer Foto- und Videoproduktion.

Team Integration von Mitarbeitern

  • Messe
  • Verkauf
  • Stories

User einbinden

Mehrwert f├╝r Fans generieren

  • Umfragen
  • Ausbildung
  • POS
  • Messe / Preview und Review
  • Quicktipps f├╝r den Alltag
  • Tipps vom Experten
  • Tipps von Kunden

SEO als Themen und Trend Scout

  • Trends
  • Aktuelle Themen
  • Evergreens

Gewinnspiele +

  • User in Stories (auszeichnen)

Crossmedia und Kampagne

Verkn├╝pfung POS / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Aktionen

Verkn├╝pfung Online Shop / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Aktionen

Verkn├╝pfung Influencer / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Packages

Software Anwendungen f├╝r Social Media Manager

Vorausplanung von Postings

  • Nutzung von Hootsuite

Automatic Likes f├╝r nicht-organischen Push

  • Mindestanzahl von Likes bei V├ľ

Social Bots einfach erkl├Ąrt

  • Einstellung
  • Targeting
  • Kommentar Spinning

Advertising

Hier geht es uns um das gezielte Schalten von Werbung an wiederkehrende Besucher und neue Besucher bzw. Fans.

Advertising auf Instagram

Grundlagen zum Werbekonto

  • Facebook Werbekonto

Werbekonto Anmeldung auf Facebook

  • Muss vorher angemeldet sein + Werbekonto Freischaltung

Benutzeroberfl├Ąche Power Editor

  • Facebooks Power Editor Basics

Kampagnenerstellung im Power Editor

  • Planung der Kampagne
  • Anlegen der Kampagne

Kampagneneinstellungen f├╝r Split Testing

  • Ausspielung
  • Look-a-like
  • Zielgruppe
  • Interesse
    Beitr├Ąge

Split Testing bzw. A/B Tests

  • A/B Tests erstellen

Auswertung von Klicks und Impressions

  • Monitoring
  • Conversiontracking

Ansprechpartner & Social Media Experte

Interesse an einer Weiterbildung von Social Media One? Wir schicken Ihnen unseren Social Media Experten Stephan M. Czaja direkt ins Unternehmen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Hier kommen Sie zu den ausf├╝hrlichen Informationen zu unseren Instagram Workshop.

Youtube Marketing: Strategie einer Agentur | Social Media Insights!

Youtube Marketing – Video bilden heutzutage die Informationsquelle f├╝r alle Zielgruppen. Youtube ist das zentrale Medium abseits vom TV. Durch gezielten, organischen Reichweiten Aufbau kann man nicht nur die eigene Pr├Ąsenz der Marke st├Ąrken sondern auch neue Fans gewinnen und damit potenzielle Kunden f├╝r Ihre Produkte! Besonders Blogger und Influencer haben Youtube erobert. Doch beginnen wir am Anfang:┬áWie plant man den erfolgreichen Start f├╝r den eigenen Youtube Channel?

Wir geben Einblicke in unsere Youtube Agentur. Egal ob Mode, Sport, Ern├Ąhrung, Accessoires, Hotels, Agenturen oder Online Shops. Dienstleister und Produzenten steigen immer mehr auf Youtube ein. Die Streuverluste sind gering, die Zielgruppe kann direkt auf weitere Informationen zugreifen (Shop, Newsletter , usw.). Doch wie startet man mit Youtube? Wie oft postet man? Wie produziert man Inhalte f├╝r Youtube? Wie nimmt man Kontakt zu Bloggern und Agenturen auf? Wir werfen einen Blick auf Youtube von A-Z: So baut man einen Youtube Channel auf!

Interesse an einem Youtube Workshop mit Social Media One? Unser Youtube Experte kommt in Ihr Unternehmen, so dass Ihre Mitarbeiter Know How direkt vor Ort bekommen. Mit einer Fortbildung f├╝r Ihre Mitarbeiter k├Ânnen Sie Know How im eigenen Unternehmen behalten und stets flexibel auf Ereignisse reagieren. In Stories, Postings oder auch Live-Stories. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Youtube Workshop.

Sie wollen mit Youtube Marketing und eigenen Videos starten? Von Kamera bis Dauerlicht und Speicherkarten, hier findest du eine Anleitung zum Youtube Studio einrichten. Wer sind die beliebtesten deutschen Youtuber? Im FIV Magazine finden Sie die Top 100 Youtuber aus Deutschland!

Youtube Kanal aufbauen: Agentur Strategie

Das Unternehmen

Definition, Zielgruppe und Ziel Definition f├╝r Youtube

Beim Start der Fortbildung sprechen wir ├╝ber Kenntnisse, Erfahrung und Ihre bisherige Markenstrategie.

  • Company
  • Netzwerkanalyse
  • Zielgruppe
  • Ziel Definition
  • Matrix – Company / Netzwerk / Zielgruppe
  • Social Media Manager (Kapazit├Ąten)
  • Definition f├╝r SM

Youtube

Netzwerk, App und Statistiken f├╝r Unternehmen

Im zweiten Part werfen wir einen grundlegenden Blick auf Youtube. Je nach Vorkenntnissen des Social Media Managers ist dieser Punkt in der Fortbildung mehr oder weniger Intensiv.

  • Netzwerk
  • Zielgruppe
  • Benutzeroberfl├Ąche
  • Statistik
  • Story
  • Post

Markt und Wettbewerb

Konkurrenzanalyse und Best Practice

Was machen andere Branchen und was machen Ihre direkten Konkurrenten? Nach den Check kennen Sie die Erfolgsfaktoren.

  • Food Commerce / E-Commerce
  • Kampagnen Best Practice Marketing
  • Kampagnen Best Practice Food
  • Wettbewerbsanalyse

Zielgruppe

Zielgruppe und Unternehmensanalyse kombinieren

Wer kauft unsere Produkte? Wer interessiert sich f├╝r unsere Dienstleistungen? Wir werfen einen genauen Blick auf Ihre Zielgruppe und potenzielle neue Zielgruppe.

  • Zielgruppenanalyse
  • Matrix – Wer sind wir / wer seid ihr?
  • Schlussfolgerung
  • Zielsetzung f├╝r Content

Content

Content Marketing f├╝r Youtube: So funktioniert’s

Content Marketing ist kein Hype! In Suchmaschinen sind gute Inhalte das A&O aber auch im Social Media Marketing.

  • Content der funktioniert
  • Mehrwert
  • Matrix – Inhalte
  • Medieninhalte / Partner analysieren
  • Medieninhalte intern analysieren
  • Matrix – Medien
  • Medien machen
  • Content Planung
  • Vorausplanung

Content Produktion

Welche Medieninhalte k├Ânnen wir f├╝r Youtube bereitstellen?

  • Technische M├Âglichkeiten
  • Finanzielle M├Âglichkeiten
  • Personelle M├Âglichkeiten
  • Team Integration

Danach geht es zum Thema Mehrwert f├╝r User:

  • User einbinden
  • Mehrwert
  • SEO als Themen Scout
  • Gewinnspiele

Danach schauen wir, wie sich bestehende Medien mit unseren neuem Netzwerk auf Youtube verkn├╝pfen lassen:

  • Crossmedia und Kampagne
  • Verkn├╝pfung POS / Social
  • Eigene Ideen
  • Verkn├╝pfung Online Shop / Social
  • Verkn├╝pfung Influencer / Social

Software

Tools f├╝r Social Media Manager

Btw. eine vollst├Ąndige List mit Tools finden Sie hier: Social Media Software Empfehlung.

  • Softwar├╝bersicht und Einsatzm├Âglichkeiten
  • Vorausplanung von Inhalten
  • Crossmedia Planung von Inhalten
  • Automatic Likes
  • Social Bot

Advertising

Werbeanzeigen schalten auf Youtube

Wie schaltet man eigentlich Werbung f├╝r Produkte und Dienstleistungen auf Youtube?

  • Grundlagen
  • Konto
  • Benutzeroberfl├Ąche Power Editor
  • Kampagnenerstellung
  • Kampagneneinstellungen
  • Split Testing
  • Auswertung

Erfolgsmessung:

Werbeanzeigen und Tracking f├╝r Online Shop

Besonders die Erfolgsmessung ist f├╝r Firmen und Shops sehr wichtig. Doch welche M├Âglichkeiten haben wir um Abschl├╝sse und Verk├Ąufe auf Youtube zu tracken?

  • Pixel Erstellung
  • Pixel Integration
  • Kampagnen Abstimmung
  • Umkosten
  • Kostenvoranschlag

Die ausführliche Planung und Strategie für den Youtube Aufbau kommt direkt nach dem Workshop Teil! Auf der Suche nach Profis für Ihr Unternehmen, ein Social Media Experte? Wir helfen Mitarbeitern in Firmen mit unserer Fortbildung für Social Media Manager.


Youtube Workshop

Je nach Kenntnissen den Social Media Managers geht ein Workshop bis zu 8 Einheiten. Absolutes Basics ist dabei die 1 Einheit, das Brainstorming. Kreativer Input, Erfahrung und Best Practice für Ihren erfolgreichen Start auf Youtube.  Hier geht es uns insbesondere um die Definition aller relevanten Teile des Marktes (Wettbewerb, Zielgruppe, Produkte, usw.) in Verbindung mit Medien (Fotos, Videos, usw. / Fremdmaterial, Eigenproduktion, usw.) zu einer Story. Who we are!

Youtube Basic Fortbildung f├╝r Mitarbeiter und Social Media Manager

Workshop Thema: Kreativsitzung + System f├╝r Youtube

Workshop / Brainstorming: 2 x 2h

Personenanzahl: 3-20 Personen

Ergebnis:

  • Strategie Entwicklung
  • Know How

Youtube Advanced Workshop f├╝r Mitarbeiter und Social Media Manager

Workshop Thema: Kreativsitzung + System f├╝r Youtube + Insights

Workshop / Brainstorming: 1 x 2h

Personenanzahl: max. 3 Personen

Ergebnis:

  • Strategie Entwicklung
  • Content Modell
  • Know How
  • Advertising oder Blogger /Influencer Relations

Ansprechpartner & Social Media Experte

Interesse an einer Weiterbildung von Social Media One? Wir schicken Ihnen unseren Social Media Experten Stephan M. Czaja direkt ins Unternehmen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!


Youtube Kanal aufbauen: Die Strategie f├╝r Social Media Manager

Im Folgenden wollen wir kurz einen tiefergehenden Einblick in die Weiterbildung geben. Jeder Workshop ist individuell – so wie Ihre Firma, Ihre Produkte und Ihre Mitarbeiter. Unser Social Media Experte fokussiert die wichtigsten Arbeitsschritte und macht Ihre Mitarbeiter fit f├╝r Social Media Makeritng!

Definition, Zielgruppe und Ziel Definition f├╝r Youtube

Unser Ausgangspunkt: Wer sind Sie? Bereits der gro├če Knackpunkt. Lieben die Leute die Marke oder Nutzen sie die Marke. Vgl. aus der Lebensmittelbranche:

Stehen Sie bereits im Fokus der ├ľffentlichkeit oder handelt es sich um ein Start Up? Die Reaktionen der User sind unterschiedlich. Warum ist das so? Wir werfen einen Blick auf psychologische Aspekte der Zielgruppe.

Netzwerkanalyse

  • Online Shop
  • Social Network Pr├Ąsenz
  • B2B Marketing
  • B2C Marketing
  • POS Marketing

Zielgruppe definieren

  • Ihre Kunden
  • Neukunden in SM

Ziel Definition und Nutzen

Keyfacts – was wollen wir erreichen?

  • Markenpr├Ąsenz
  • Markenfans
  • Neukunden

Matrix – Company / Netzwerk / Zielgruppe

  • Zusammenfassung aller Erkenntnisse

Social Media Manager im Unternehmen

  • Vorkenntnisse in SM
  • Erfahrung in Software
  • Bildbearbeitung in Software

Definition f├╝r Marketingbotschaft (Kernbotschaft)

  • Es gibt viele Produkte die…
    aber wir sind die einzigen die …
  • Es gibt studien die … / wir wollen ├╝berzeugen, also holen wir Zeugen – warum funktioniert XY?
    Integration von F├╝rsprechern / Bloggern / Kunden

Youtube: Das Netzwerk

Netzwerk Eigenschaften

  • Was macht Youtube aus / Synergien mit den eigenen Werten
  • Lebensfreude, Selbstbest├Ątigung, Inspiration, usw.

Zielgruppe auf Youtube

  • Wen k├Ânnen wir mit unserer erreichen?

Benutzeroberfl├Ąche Desktop / App

  • Was muss ich aus dem FF kennen?

Statistik und Auswertung

  • Wie lese ich Statistiken

Post

  • Was macht ein Posting aus?

Markt und Wettbewerb

Commerce / E-Commerce

  • Produkte die funktionieren

Kampagnen Best Practice Marketing

  • Themen die funktionieren

Kampagnen Best Practice Food

  • Inhalte die funktionieren

Wettbewerbsanalyse

  • Marken die funktionieren

Zielgruppe bestimmen

Zielgruppenanalyse

  • Demografische Daten

Matrix – Wer sind wir / wer seid ihr?

  • Kombination aus Ihrem Unternehmen und Youtube

Schlussfolgerung

  • Kombination aller Erkenntnisse

Zielsetzung f├╝r Content

  • Welche Ziele leiten wir ab?
    Welche Werte leiten wir ab?
  • Welche Inhalte sind gefragt / k├Ânnen wir liefern?
  • Wie oft senden wir Botschaften?
  • Wie organisieren wir den SM Alltag?
  • Wie organisieren wir Medienproduktion / Inhalte von Drittanbietern?
  • Wie umfangreich sind Raum / Zeit und Fl├Ąche f├╝r die Produktion?

Content und Inhalt

Content der funktioniert

  • Erkenntnisse aus Wettbewerb und Konkurrenz

Mehrwert

  • Mehr als ÔÇśnurÔÇÖ Standard
  • Welche Probleme haben unsere Follower?
  • Welche Bed├╝rfnisse haben Sie?
  • Welche Themen k├Ânnen wir abseits unserer bedienen?

Matrix – Inhalte

  • Was k├Ânnen wir liefern?
  • Medieninhalte PR / Partner analysieren
  • Medieninhalte intern analysieren

Matrix – Medien Eigenproduktion

  • In House / PR / Partner verknp├╝fen

Medien erstellen mit Kamera und Photoshop

  • Fotos und Collagen / gleich ÔÇťContent ProduktionÔÇŁ

Content Planung f├╝r Youtube

  • Excel Tabelle
  • Crossmedia
  • Vorausplanung von Postings

Content Produktion

Je nach Bedarf an Eigenproduktion von Video und Fotomaterial

  • Fotografie
  • Planung
  • Equipment
  • Hintergr├╝nde
  • Deko
  • Accessoires

Sollten Sie Ihre Postings nicht selber produzieren wollen, dann helfen wir Ihnen als Agentur mit unserer Foto- und Videoproduktion.

Team Integration von Mitarbeitern

  • Messe
  • Verkauf
  • Stories

User einbinden

Mehrwert f├╝r Fans generieren

  • Umfragen
  • Ausbildung
  • POS
  • Messe / Preview und Review
  • Quicktipps f├╝r den Alltag
  • Tipps vom Experten
  • Tipps von Kunden

SEO als Themen und Trend Scout

  • Trends
  • Aktuelle Themen
  • Evergreens

Gewinnspiele +

  • User in Stories (auszeichnen)

Crossmedia und Kampagne

Verkn├╝pfung POS / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Aktionen

Verkn├╝pfung Online Shop / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Aktionen

Verkn├╝pfung Influencer / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Packages

Software Anwendungen f├╝r Social Media Manager

Vorausplanung von Postings

  • Nutzung von Hootsuite

Ansprechpartner & Social Media Experte

Interesse an einer Weiterbildung von Social Media One? Wir schicken Ihnen unseren Social Media Experten Stephan M. Czaja direkt ins Unternehmen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Hier kommen Sie zu den ausf├╝hrlichen Informationen zu unseren Youtube Workshop.

Facebook Marketing Online Kurs: Ad und Fans Crashkurs f├╝r Social Media Manager

Facebook Marketing Online Kurs oder teure Beratung? Heute geben wir Ihnen unsere Empfehlung f├╝r Firmen und Unternehmen, die ihr eigenes Social Media Marketing auf Facebook erfolgreich betreiben wollen! Weiterlesen

Facebook Marketing: Strategie einer Agentur | Social Media Insights!

Facebook Marketing – Retargeting, Pixel, Gruppen, Fanpage: Facebook ist ein eigenes Universum! Eine Social Media Kampagne besteht deshalb auch verschiedenen Komponenten. Zun├Ąchst geht es aber f├╝r viele um den grundlegenden Aufbau des eigenen Facebook Kanals f├╝r Unternehmen oder Produkte. Insbesondere f├╝r Online Shops und digital vertriebene Produkte lohnt sich ein Blick auf die Insights von Facebook. Speziell im Power Editor sind Werbeanzeigen sehr genau steuerbar.

Wir geben Einblicke in unsere Facebook Agentur. Wie plant man den erfolgreichen Start f├╝r den eigenen Facebook Channel? Egal ob Mode, Sport, Ern├Ąhrung, Accessoires, Hotels, Agenturen oder Online Shops. Dienstleister und Produzenten steigen immer mehr auf Facebook ein. Die Streuverluste sind gering, die Zielgruppe kann direkt auf weitere Informationen zugreifen (Shop, Newsletter , usw.). Doch wie startet man mit Facebook? Wie oft postet man? Wie produziert man Inhalte f├╝r Facebook? Wie nimmt man Kontakt zu Bloggern und Agenturen auf? Wir werfen einen Blick auf Facebook von A-Z: So baut man einen Facebook Channel auf!

Interesse an einem Facebook Workshop mit Social Media One? Unser Facebook Experte kommt in Ihr Unternehmen, so dass Ihre Mitarbeiter Know How direkt vor Ort bekommen. Mit einer Fortbildung f├╝r Ihre Mitarbeiter k├Ânnen Sie Know How im eigenen Unternehmen behalten und stets flexibel auf Ereignisse reagieren. In Stories, Postings oder auch Live-Stories. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Facebook Workshop.

Facebook Kanal aufbauen: Agentur Strategie

Das Unternehmen

Definition, Zielgruppe und Ziel Definition f├╝r Facebook

Beim Start der Fortbildung sprechen wir ├╝ber Kenntnisse, Erfahrung und Ihre bisherige Markenstrategie.

  • Company
  • Netzwerkanalyse
  • Zielgruppe
  • Ziel Definition
  • Matrix – Company / Netzwerk / Zielgruppe
  • Social Media Manager (Kapazit├Ąten)
  • Definition f├╝r SM

Facebook

Netzwerk, App und Statistiken f├╝r Unternehmen

Im zweiten Part werfen wir einen grundlegenden Blick auf Facebook. Je nach Vorkenntnissen des Social Media Managers ist dieser Punkt in der Fortbildung mehr oder weniger Intensiv.

  • Netzwerk
  • Zielgruppe
  • Benutzeroberfl├Ąche
  • Statistik
  • Story
  • Post

Markt und Wettbewerb

Konkurrenzanalyse und Best Practice

Was machen andere Branchen und was machen Ihre direkten Konkurrenten? Nach den Check kennen Sie die Erfolgsfaktoren.

  • Food Commerce / E-Commerce
  • Kampagnen Best Practice Marketing
  • Kampagnen Best Practice Food
  • Wettbewerbsanalyse

Zielgruppe

Zielgruppe und Unternehmensanalyse kombinieren

Wer kauft unsere Produkte? Wer interessiert sich f├╝r unsere Dienstleistungen? Wir werfen einen genauen Blick auf Ihre Zielgruppe und potenzielle neue Zielgruppe.

  • Zielgruppenanalyse
  • Matrix – Wer sind wir / wer seid ihr?
  • Schlussfolgerung
  • Zielsetzung f├╝r Content

Content

Content Marketing f├╝r Facebook: So funktioniert’s

Content Marketing ist kein Hype! In Suchmaschinen sind gute Inhalte das A&O aber auch im Social Media Marketing.

  • Content der funktioniert
  • Mehrwert
  • Matrix – Inhalte
  • Medieninhalte / Partner analysieren
  • Medieninhalte intern analysieren
  • Matrix – Medien
  • Medien machen
  • Content Planung
  • Vorausplanung

Content Produktion

Welche Medieninhalte k├Ânnen wir f├╝r Facebook bereitstellen?

  • Technische M├Âglichkeiten
  • Finanzielle M├Âglichkeiten
  • Personelle M├Âglichkeiten
  • Team Integration

Danach geht es zum Thema Mehrwert f├╝r User:

  • User einbinden
  • Mehrwert
  • SEO als Themen Scout
  • Gewinnspiele

Danach schauen wir, wie sich bestehende Medien mit unseren neuem Netzwerk auf Facebook verkn├╝pfen lassen:

  • Crossmedia und Kampagne
  • Verkn├╝pfung POS / Social
  • Eigene Ideen
  • Verkn├╝pfung Online Shop / Social
  • Verkn├╝pfung Influencer / Social

Software

Tools f├╝r Social Media Manager

Btw. eine vollst├Ąndige List mit Tools finden Sie hier: Social Media Software Empfehlung.

  • Softwar├╝bersicht und Einsatzm├Âglichkeiten
  • Vorausplanung von Inhalten
  • Crossmedia Planung von Inhalten
  • Automatic Likes
  • Social Bot

Advertising

Werbeanzeigen schalten auf Facebook

Wie schaltet man eigentlich Werbung f├╝r Produkte und Dienstleistungen auf Facebook?

  • Grundlagen
  • Konto
  • Benutzeroberfl├Ąche Power Editor
  • Kampagnenerstellung
  • Kampagneneinstellungen
  • Split Testing
  • Auswertung

Erfolgsmessung:

Werbeanzeigen und Tracking f├╝r Online Shop

Besonders die Erfolgsmessung ist f├╝r Firmen und Shops sehr wichtig. Doch welche M├Âglichkeiten haben wir um Abschl├╝sse und Verk├Ąufe auf Facebook zu tracken?

  • Pixel Erstellung
  • Pixel Integration
  • Kampagnen Abstimmung
  • Umkosten
  • Kostenvoranschlag

Die ausführliche Planung und Strategie für den Facebook Aufbau kommt direkt nach dem Workshop Teil! Auf der Suche nach Profis für Ihr Unternehmen, ein Social Media Experte? Wir helfen Mitarbeitern in Firmen mit unserer Fortbildung für Social Media Manager.


Facebook Workshop

Je nach Kenntnissen den Social Media Managers geht ein Workshop bis zu 8 Einheiten. Absolutes Basics ist dabei die 1 Einheit, das Brainstorming. Kreativer Input, Erfahrung und Best Practice für Ihren erfolgreichen Start auf Facebook.  Hier geht es uns insbesondere um die Definition aller relevanten Teile des Marktes (Wettbewerb, Zielgruppe, Produkte, usw.) in Verbindung mit Medien (Fotos, Videos, usw. / Fremdmaterial, Eigenproduktion, usw.) zu einer Story. Who we are!

Facebook Basic Fortbildung f├╝r Mitarbeiter und Social Media Manager

Workshop Thema: Kreativsitzung + System f├╝r Facebook

Workshop / Brainstorming: 2 x 2h

Personenanzahl: 2-10 Personen

Ergebnis:

  • Strategie Entwicklung
  • Know How

Facebook Advanced Workshop f├╝r Mitarbeiter und Social Media Manager

Workshop Thema: Kreativsitzung + System f├╝r Facebook + Insights

Workshop / Brainstorming: 1 x 3h

Personenanzahl: max. 3 Personen

Ergebnis:

  • Strategie Entwicklung
  • Content Modell
  • Know How
  • Advertising oder Gruppen Marketing

Ansprechpartner & Social Media Experte

Interesse an einer Weiterbildung von Social Media One? Wir schicken Ihnen unseren Social Media Experten Stephan M. Czaja direkt ins Unternehmen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!


Facebook Kanal aufbauen: Die Strategie f├╝r Social Media Manager

Im Folgenden wollen wir kurz einen tiefergehenden Einblick in die Weiterbildung geben. Jeder Workshop ist individuell – so wie Ihre Firma, Ihre Produkte und Ihre Mitarbeiter. Unser Social Media Experte fokussiert die wichtigsten Arbeitsschritte und macht Ihre Mitarbeiter fit f├╝r Social Media Makeritng!

Definition, Zielgruppe und Ziel Definition f├╝r Facebook

Unser Ausgangspunkt: Wer sind Sie? Bereits der gro├če Knackpunkt. Lieben die Leute die Marke oder Nutzen sie die Marke. Vgl. aus der Lebensmittelbranche (Instagram):

Stehen Sie bereits im Fokus der ├ľffentlichkeit oder handelt es sich um ein Start Up? Die Reaktionen der User sind unterschiedlich. Warum ist das so? Wir werfen einen Blick auf psychologische Aspekte der Zielgruppe.

Netzwerkanalyse

  • Online Shop
  • Social Network Pr├Ąsenz
  • B2B Marketing
  • B2C Marketing
  • POS Marketing

Zielgruppe definieren

  • Ihre Kunden
  • Neukunden in SM

Ziel Definition und Nutzen

Keyfacts – was wollen wir erreichen?

  • Markenpr├Ąsenz
  • Markenfans
  • Neukunden

Matrix – Company / Netzwerk / Zielgruppe

  • Zusammenfassung aller Erkenntnisse

Social Media Manager im Unternehmen

  • Vorkenntnisse in SM
  • Erfahrung in Software
  • Bildbearbeitung in Software

Definition f├╝r Marketingbotschaft (Kernbotschaft)

  • Es gibt viele Produkte die…
    aber wir sind die einzigen die …
  • Es gibt studien die … / wir wollen ├╝berzeugen, also holen wir Zeugen – warum funktioniert XY?
    Integration von F├╝rsprechern / Bloggern / Kunden

Facebook: Das Netzwerk

Netzwerk Eigenschaften

  • Was macht Facebook aus / Synergien mit den eigenen Werten
  • Lebensfreude, Selbstbest├Ątigung, Inspiration, usw.

Zielgruppe auf Facebook

  • Wen k├Ânnen wir mit unserer erreichen?

Benutzeroberfl├Ąche Desktop / App

  • Was muss ich aus dem FF kennen?

Statistik und Auswertung

  • Wie lese ich Statistiken

Story

  • Was macht eine Story aus?

Post

  • Was macht ein Posting aus?

Markt und Wettbewerb

Commerce / E-Commerce

  • Produkte die funktionieren

Kampagnen Best Practice Marketing

  • Themen die funktionieren

Kampagnen Best Practice Food

  • Inhalte die funktionieren

Wettbewerbsanalyse

  • Marken die funktionieren

Zielgruppe bestimmen

Zielgruppenanalyse

  • Demografische Daten

Matrix – Wer sind wir / wer seid ihr?

  • Kombination aus Ihrem Unternehmen und Facebook

Schlussfolgerung

  • Kombination aller Erkenntnisse

Zielsetzung f├╝r Content

  • Welche Ziele leiten wir ab?
    Welche Werte leiten wir ab?
  • Welche Inhalte sind gefragt / k├Ânnen wir liefern?
  • Wie oft senden wir Botschaften?
  • Wie organisieren wir den SM Alltag?
  • Wie organisieren wir Medienproduktion / Inhalte von Drittanbietern?
  • Wie umfangreich sind Raum / Zeit und Fl├Ąche f├╝r die Produktion?

Content und Inhalt

Content der funktioniert

  • Erkenntnisse aus Wettbewerb und Konkurrenz

Mehrwert

  • Mehr als ÔÇśnurÔÇÖ Standard
  • Welche Probleme haben unsere Follower?
  • Welche Bed├╝rfnisse haben Sie?
  • Welche Themen k├Ânnen wir abseits unserer bedienen?

Matrix – Inhalte

  • Was k├Ânnen wir liefern?
  • Medieninhalte PR / Partner analysieren
  • Medieninhalte intern analysieren

Matrix – Medien Eigenproduktion

  • In House / PR / Partner verknp├╝fen

Medien erstellen mit Kamera und Photoshop

  • Fotos und Collagen / gleich ÔÇťContent ProduktionÔÇŁ

Content Planung f├╝r Facebook

  • Excel Tabelle
  • Crossmedia
  • Vorausplanung von Postings

Content Produktion

Je nach Bedarf an Eigenproduktion von Video und Fotomaterial

  • Fotografie
  • Planung
  • Equipment
  • Hintergr├╝nde
  • Deko
  • Accessoires

Sollten Sie Ihre Postings nicht selber produzieren wollen, dann helfen wir Ihnen als Agentur mit unserer Foto- und Videoproduktion.

Team Integration von Mitarbeitern

  • Messe
  • Verkauf
  • Stories

User einbinden

Mehrwert f├╝r Fans generieren

  • Umfragen
  • Ausbildung
  • POS
  • Messe / Preview und Review
  • Quicktipps f├╝r den Alltag
  • Tipps vom Experten
  • Tipps von Kunden

SEO als Themen und Trend Scout

  • Trends
  • Aktuelle Themen
  • Evergreens

Gewinnspiele +

  • User in Stories (auszeichnen)

Crossmedia und Kampagne

Verkn├╝pfung POS / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Aktionen

Verkn├╝pfung Online Shop / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Aktionen

Verkn├╝pfung Influencer / Social

  • Best Practice
  • Eigene Ideen
  • Packages

Software Anwendungen f├╝r Social Media Manager

Vorausplanung von Postings

  • Nutzung von Hootsuite

Automatic Likes f├╝r nicht-organischen Push

  • Mindestanzahl von Likes bei V├ľ

Social Bots einfach erkl├Ąrt

  • Einstellung
  • Targeting
  • Kommentar Spinning

Advertising

Hier geht es uns um das gezielte Schalten von Werbung an wiederkehrende Besucher und neue Besucher bzw. Fans.

Advertising auf Facebook

Grundlagen zum Werbekonto

  • Facebook Werbekonto

Werbekonto Anmeldung auf Facebook

  • Muss vorher angemeldet sein + Werbekonto Freischaltung

Benutzeroberfl├Ąche Power Editor

  • Facebooks Power Editor Basics

Kampagnenerstellung im Power Editor

  • Planung der Kampagne
  • Anlegen der Kampagne

Kampagneneinstellungen f├╝r Split Testing

  • Ausspielung
  • Look-a-like
  • Zielgruppe
  • Interesse
    Beitr├Ąge

Split Testing bzw. A/B Tests

  • A/B Tests erstellen

Auswertung von Klicks und Impressions

  • Monitoring
  • Conversiontracking

Ansprechpartner & Social Media Experte

Interesse an einer Weiterbildung von Social Media One? Wir schicken Ihnen unseren Social Media Experten Stephan M. Czaja direkt ins Unternehmen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Hier kommen Sie zu den ausf├╝hrlichen Informationen zu unseren Facebook Workshop.

Weiterbildung im Social Media Marketing: Manager Lehrgang im Online Kurs – jetzt starten!

Social Media Manager besch├Ąftigen sich mit der modernsten Form und Disziplin des Online-Marketings. Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Youtube haben die Welt ver├Ąndert und nat├╝rlich auch die Welt der Werbung. Heute orientiert sich alles am extrem schnellen Informationsfluss. Informationen (Videos, Fotos, Texte, Trends, usw.) werden so schnell wie noch nie geteilt. Dies beeinflusst auch unsere Welt der Emotionen. Was lang dauert, ist oft nicht interessant. Es muss schnell gehen, ├╝berraschen. Wer es heutzutage versteht, Trends auf zu schnappen oder neue Trends zu kreieren, der kann Social Media Manager gutes Geld verdienen. Deshalb spezialisieren sich immer mehr auf diesen Beruf und suchen online nach einer passenden Weiterbildung oder Fortbildung, die man online absolvieren kann. Die Qualit├Ąt des Lehrgangs ist dabei entscheidend, denn die Verantwortung von Social Media Managern ist gro├č. Mit den richtigen Zertifikaten und Zeugnissen erleichtert man sich aber den Berufseinstieg, auch den Wechsel im Unternehmen.

  1. Social Media Management –┬áWarum wir unseren Online Kurs f├╝r Social Media Manager gemacht haben?
  2. Fragen und Antworten – Warum wir unseren Online Kurs f├╝r Social Media Manager gemacht haben?

Kurs Portfolio: Social Media Manager


Influencer Marketing


Instagram Marketing


Facebook Marketing


Youtube Marketing


Kurs Informationen: Special Price zum Start!

Nur f├╝r kurze Zeit! Zum Start kostet der Zugang nur 9,90 Euro im Monat f├╝r den ersten Video Kurs: Influencer Marketing und vielen interessanten Artikel zu Grundlagen im Social Media Management. Wir vertiefen unsere Kenntnisse dabei alle 14 Tage mit neuen Video Tutorials die es nur f├╝r die Social Media One Community gibt. Au├čerdem gibt es immer wieder neue Insights aus unserer Agenturarbeit mit Influencern, Instagram Ads, Videoschnitt f├╝r Youtube oder auch Product Placement. Wer zu Beginn dabei ist, bekommt einen mega Bonus! Denn mit jedem neuen Video Kurs steigt die monatliche Geb├╝hr um mindestens 1 Euro. Wer zuerst kommt, mal zuerst und spart sp├Ąter bares Geld. Viel Erfolg beim Lernen!

Viele Unternehmen sind verzweifelt auf der Suche nach Arbeitskr├Ąften mit Expertise im Bereich des Social Media Management.


Werbung (Ads), Product Placement, Channel Mangement und Infleuncer Marketing

Arbeitskr├Ąfte im Social Media Marketing sind deshalb so begehrt, weil es kaum Menschen mit Erfahrung gibt! Facebook und YouTube sind die ├Ąltesten soziale Netzwerke, kaum 15 Jahre alt. Die Entwicklung der sozialen Netzwerke ist also so jung, wie kaum eine andere Branche. Der Aufbau hat aber lang gedauert und so haben auch die sozialen Netzwerke erst in den letzten Jahren ihre wirkliche Relevanz hervorgebracht. Dabei sind wir noch l├Ąngst nicht am Ende, was die Methoden und Strategien im Social Media Marketing betrifft. Besonders neue Formen wie das Influencer Marketing erreichen Agenturen, Kunden und Werbekampagnen. Dabei besteht dasselbe Problem wie im Social Media Management, es gibt kaum Personen mit ausreichend Expertise aus der Berufswelt haben, sodass Kampagnen geplant werden, die Erfolg versprechen. Dabei liegt hier der Knackpunkt: Wer bringt mir sicher Umsatz?

Return of invest: Erfolgreiche Social Media Kampagnen schalten

Wer den Umsatz berechnen kann und wei├č, dass der ROI (Return of invest [ ROI = Gewinn/ Investment ]) positiv sein wird, ist Gold wert. Wenn eine Kampagne aus 10.000 ÔéČ Investition 30.000 ÔéČ Gewinn erzielt, dann ist die ├ťberlegung nicht weit, die 30.000 ÔéČ in eine weitere Social Media Kampagne zu investieren um damit 90.000 ÔéČ Gewinn zu erzielen.

Social Media Analyse in verschiedenen Netzwerken

Durch Social Media Analyse Tools lassen sich Erfolge planen und Messen. Inbesondere Facebook hat ein ausgekl├╝geltes Werbesystem f├╝r Firmen und Unternehmen. Vom:

  • Retargeting (Pixel registriert Besucher und erm├Âglicht so das gezielte ausspielen von Werbung an diese Nutzer) der Zielgruppen bzw. Besucher im eigenen Onlineshop oder auf Blogs und Webseiten bis hin zur
  • Erstellung von Look-a-like Audience (entspricht 1% der Facebook User, die deiner Zielgruppe am ├Ąhnlichsten sind) und
  • Demografischen Filtern die genaues aussenden erlauben nach Alter, Wohnort, Interessen, usw. aber auch der
  • Auswahl verschiedener Werbepl├Ątze auf Facebook (News Stream, Messages, Sidebar, usw.) und
  • A/B Tests von einzelnen Kampagnen um die effizientesten zu finden

Social Media Manager brauchen viel Know How und Ehrgeiz zu lernen

Hart Skills wie Werbekampagnen auf Facebook, Instagram und Youtube zu schalten ist vom Vorteil, sicher, doch geht es im Social Media Marketing um mehr als nur „Werbung“. Social Networks sind ein Treffpunkt f├╝r den Informationsaustausch mit Freunden und gleichgesinnten. Reine Marketingbotschaften verschwinden in der Menge an Meldungen, Informationen, Event Tipps, Fotos, Videos und anderer Werbung. Unique Inhalte sind, wie in der Suchmaschinenoptimierung, das A&O in der Content Erstellung aber auch im Channel Management, im Grafikdesign und in der Kommunikation mit Fans und Followern. Das alles muss man k├Ânnen und lernen, kein Talent ist je vom Himmel gefallen, nur ├ťbung macht und besser als andere!

Deshalb schicken viele Firmen ihre Mitarbeiter auch Fortbildungen, Lehrg├Ąnge, Weiterbildungen und Umschulungen, damit sie von erfahrenen Social Media Managern aus ganz Deutschland lernen. Besonders wenn Menschen aus Erfahrung sprechen, l├Ąsst sich schnell verstehen, wie die Materie funktioniert. Im Marketing ├Ąndern sich so viele Grunds├Ątze und Methoden, dass es im modernen Management zeitnah Expertisen (und Experten) braucht.


Warum wir unseren Online Kurs f├╝r Social Media Manager gemacht haben?

Aufgrund der vielen Anfragen f├╝r Social Media Manager Weiterbildung haben wir uns Anfang 2018 gedacht, es w├Ąre perfekt einen smarten Onlinekurs zu platzieren. Zu g├╝nstigen Preisen, ohne Reisekosten, ohne dass ein Hotel gebucht werden muss und auch die Zeit der Kommunikation mit verschiedenen Agenturen Firmen geteilt wird. Ohne billige Verkaufsslogans wie „So verdienst du Geld auf Youtube“ oder „Reich werden im Internet“. Wir bringen echte Agentur Skills f├╝r Beginner und Fortgeschrittene aber auch intensiv Kurse f├╝r Profis, die sich weiterbilden wollen, wie „Influencer Marketing“.

In unserem Social Media Manager Online Kurs wollen wir jungen Menschen beibringen, wie sie durch unsere und erste eigene Erfahrungen schnell und einfach die Karriereleiter hochklettern k├Ânnen. Da ist nur wenig Konkurrenz gibt, ist ein Online Kurs der einfachste Weg sich selbst Erfahrung anzueignen. Dabei geht es um die verschiedenen Netzwerke, Facebook, YouTube, Pinterest, Instagram und nat├╝rlich auch Twitter.

Community f├╝r gegenseitige Hilfe und Erfahrungsaustausch im Marketing

In unserer Community zeige ich allen Beginnern die Basics von Social Media Management. Von einzelnen Profilbildern und Titelbildern, die besonders ansprechend sein m├╝ssen, da sie am h├Ąufigsten gesehen werden, bis hin zu Texten bei Postings. Denn auch hier gibt es unterschiedliche Varianten.

  • Wo setze ich meinen Link?
  • Wie setze ich ihn bei Facebook, Instagram und YouTube?
  • Was kostet eine Platzierung bei Bloggern?
  • Bringe ich Emoticons mit ein oder nicht?
  • Spreche ich die Nutzer direkt an?
  • Sage ich „du“ oder sage ich „Sie“?

Diese und viele weitere Fragen stellen sich Social Media Manager am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn.

Weiterf├╝hrendes Management zwischen Emotionen, Zielgruppen und kreativen Content

Im Management besch├Ąftigt man sich sp├Ąter vor allem mit den Emotionen der Menschen und mit gesellschaftlichen Mechaniken.

  • Weshalb wird ein bestimmtes Bild gemacht?
  • Weshalb wird ein bestimmtes Bild h├Ąufiger geteilt?
  • Wieso wird dieses Video so oft angeklickt?
  • Wer sollte im Video zu sehen sein?
  • Wie sollte unser Produkt platziert sein?
  • Wie sieht es wieder auf den einzelnen sozialen Netzwerken zwischen Facebook, YouTube, Pinterest, Twitter und Instagram aus?

Die Themengebiete eines echten Social Media Managers sind sehr umfangreich. Durch dieses breite Spektrum an Wissen sind Social Media Manager f├╝r Firmen und Unternehmen so wertvoll geworden, vor allem wenn es um die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen geht. War es das schon? Nein. Social Media Manager besch├Ąftigen sich auch mit Public Relations bzw. ├ľffentlichkeitsarbeit und Markenwahrnehmung.

Social Media Manager besch├Ąftigen sich nicht nur mit crossmedialen Online Marketing Methoden und der Verbreitung von Informationen f├╝r Konsumenten, sondern insbesondere mit der ├ľffentlichkeitsarbeit. Soziale Netzwerke sind dazu da, Emotionen zu erschaffen und so k├Ânnen sie auch Markenbilder kreieren oder auch ver├Ąndern und beeinflussen. F├╝r positives Markenimage aber auch f├╝r Bekanntheit sind Social Media Manager heutzutage die beste Wahl. Jeder ist online!

Die meisten Menschen suchen nicht im Telefonbuch sondern bei Google. Das Handy ist immer dabei. Wer mit seinen Inhalten in einen Netzwerken pr├Ąsent ist, sorgt nicht nur f├╝r aktuelle Pr├Ąsenz sondern auch nachhaltige Pr├Ąsenz, z.b. durch die Steigerung von Fans und Followern auf dem eigenen Unternehmenskanal. Wer all diese F├Ąhigkeiten gelernt hat, zeigt dies gerne in einem Zertifikat f├╝r Social Media Manager. Abschl├╝sse und Zertifikate gelten als Grundlage und Garantie f├╝r die vermittelten Kenntnisse.

Vorsicht! Kostenlose Zertifikate sind in Agenturen und Universit├Ąten nichts wert

Online Kurse die ein kostenloses Zertifikat anbieten sollte man nicht in Betracht ziehen, denn die Erstellung der jeweiligen Studieninhalte ist ein sehr komplexes Thema! Besonders die Qualit├Ąt der Ausbildung steht im Vordergrund. Im Marketing werden gro├če Summen aufgebracht um Produkte zu vermarkten, damit die Gelder gerechtfertigt werden und der Erfolg sp├Ąter auch in Relation zum Aufwand steht, muss ein Social Media Manager bereits vor Beginn der Kampagne alles genau durchgeplant haben. Die Planung ist in vielen Bereichen das A und O, so auch im Social Media Management.


E-Learning f├╝r Social Media Manger und Agenturen

E-Learning ist f├╝r viele Unternehmen und Firmen im Bereich der Mitarbeiter Weiterbildung und Schulung extrem wichtig geworden. Das engagieren von Coaches und Trainer ist relativ kostspielig, besonders wenn es sich um ESocial Media Experten handelt. Auf Online-Plattformen kann man dagegen ganz einfach lernen, zu jeder Uhrzeit und von ├╝berall aus. Dabei richten sich unsere Kurse auf ganz spezielle Themen. Wer also f├╝r die eigene Firma Facebook Werbung schalten will, der findet bei uns die richtigen Antworten, von der richtigen Ansprache von Zielgruppen, bis hin zu demografischen Auswahl und zum Schalten verschiedener Split Tests, um die besten Kampagnen zu filtern.

Ebenso ist Inlfuencer Marketing aktuell eines der gr├Â├čten Themen. Die Strategien und Methoden sind nur den wenigsten bekannt, da es eine extrem neue Materie ist, in der sich zur Zeit noch die ersten First Mover der Werbeagentur Welt bewegen. Hier Knowhow und Expertise zu bekommen ist Gold wert. Denn die Tausender Kontakt Preise bewegen sich im Influencer Marketing weit unter den ├╝blichen, die durch Werbekampagnen entstehen. Besonders die Platzierung von Dienstleistung und Produkt, z.b. in Magazinen, ist relativ kostspielig. Denn es m├╝ssen Drucke und vorher nat├╝rlich Layouts gemacht werden, die Lieferung muss koordiniert werden, die Magazine m├╝ssen ausgeliefert werden, der Kiosk oder der Supermarkt muss sie einr├Ąumen, im Lager registrieren, verkaufen und abrechnen. Diese gro├če Wertsch├Âpfungskette macht Werbung, im klassischen Sinn durch Magazine und Print, so kostenintensiv.

Werbung in sozialen Netzwerken hingegen ist schnell geschaltet, international verf├╝gbar und bin in Sekunden online. Ebenso ist der A/B Test von verschiedenen Kampagnen Modellen genauso schnell erledigt. Wer k├Ânnte es sich leisten eine Printanzeige in 5 verschiedenen Magazinen zu drucken, mit jeweils f├╝nf verschiedenen Motiven um dann daraus Kenntnisse zu schlie├čen, welche Grafik zu einem Verkauf gef├╝hrt hat und welche nicht. Unm├Âglich!┬áSocial Media Manager k├Ânnen das. Deshalb sind Social Media Manager f├╝r Unternehmen und Firmen so viel wert.

Social Media Manager k├Ânnen das: 100% R├╝ckverfolgung

Eine Weiterbildung in diesem Bereich f├Ârdert die eigene berufliche Karriere und die Aufstiegschancen im Unternehmen. F├╝r Firmen selbst erm├Âglicht es h├Âhere Absatzzahlen und die direkte R├╝ckf├╝hrung von Verkaufs Abschl├╝ssen auf einzelne Kampagnen. Das verbessert die Erfolgsmessung und nat├╝rlich auch die Optimierung von zuk├╝nftigen Kampagnen durch das Unternehmen.

F├╝r all die Steuerung der verschiedenen Tests und Kampagnen bzw. soziale Netzwerke braucht es dabei keine eigene Social Media Agentur, es gen├╝gt ein gut ausgebildeter Mitarbeiter im Social Marketing, der die Geschicke der Firma selbst in die Hand nimmt. Wir zeigen Ihren Mitarbeitern wie es geht! Der Social Media Manager Online Kurs ist aber auch perfekt f├╝r alle Selbstst├Ąndige, die perfekte Erg├Ąnzung f├╝r Social Media Marketing! Mit Webinaren und interessanten Artikeln.

Online Kurse f├╝r Hochschulen und Universit├Ąten?

Auch in der Vorbereitung auf Studieng├Ąnge rentieren sich die Kurse. Wer aber aktiv im Marketing arbeiten will, muss nicht unbedingt studieren. Statt teure Universit├Ąten zu besuchen, die vor allem Profit aus einem langen Studium erzielen, lohnt es sich moderne Strategien und Methoden auf eine Online Plattform mit Webinaren und Artikeln zu lernen. Im Online-Kurs ist man im Verh├Ąltnis zu einer Fachhochschule oder Universit├Ąt direkt am neuesten Know How einer Agentur. Universit├Ąten sind besonders im Medienbereich der Zeit oft um Jahre hinterher. Dozenten haben keine Expertise aus der wirklichen Agentur Welt, sondern oft lediglich ein Praktikum vorzuweisen und sehr viele Jahre des Studiums. Studieren hilft ein aber nicht in der Wirtschaft zu bestehen. Die Wirtschaft ist ein „Haifischbecken“ mit starken Playern, hier ├╝berlebt man nicht durch blo├čes Wissen sondern durch psychologisches Know How, das Gesp├╝r f├╝r Trends und f├╝r unkonventionelle Wege aber auch das Gesp├╝r f├╝r klassische Methoden und Strategien, im Mix mit den Bed├╝rfnissen einer modernen und sich stets ver├Ąndernden Zielgruppendefinition, sowie den sich ebenso st├Ąndig ├Ąndernden Medien. Der Informationsfluss ist heutzutage so schnell, dass ich Strategien binnen Wochen ├Ąndern k├Ânnen. Wir zeigen, wie es geht!


Kurs Portfolio: Social Media Manager


Influencer Marketing


Instagram Marketing


Facebook Marketing –┬áZielgruppen erreichen, Fans aufbauen und Retargeting f├╝r Ads

Aktuell haben wir zwei Kursempfehlungen f├╝r Facebook Marketing. Selbstst├Ąndig, Onlineshop oder auch klassische Firma: Gerade mit Facebook lassen sich extreme Erfolge durch gezielte Werbeanzeigen generieren. F├╝r Firseure, die extrem genaue lokale Werbung schalten oder Onlineshops, die genau die Personen ansprechen, die den Shop schon besucht haben (Retargeting). Wie das funktioniert und wie Sie Ihre Facebook Werbung auf nur 1 Cent je Klick (vgl. Google 2-15 Euro, je nach Branche), lernen Sie hier:

 

Facebook Marketing: Wie man eine Facebook Fanseite erstellt

Die eigene Fanpage aufbauen und optimal einstellen?

Jedes einzelne Unternehmen, jeder Selbst├Ąndige oder jede Person im ├Âffentlichen Leben braucht eine eigene Fanseite auf Facebook. Dabei gibt es einiges zu beachten, beim Social Media Kanal erstellen. Es sind nicht nur die Informationen oder die Angabe dar├╝ber, aus welcher Branche das eigene Unternehmen ist. Es gibt viele kleine Schritte, mit denen sich die eigene Fanseite f├╝r die Besucher optimieren l├Ąsst. Je l├Ąnger Besucher auf einer Fanseite sind, desto mehr interessante Inhalte sie hier finden, umso l├Ąnger werden sie auf der Seite bleiben. Je l├Ąnger sie auf einer Fanseite bleiben und je mehr sie mit ihr interagieren, desto ÔÇťwichtigerÔÇŁ ist die eigene Fanseite f├╝r Facebook. Ergo, je mehr Reichweite Ihre Firma hat, desto erfolgreicher wird Ihr Auftritt auf Facebook.

Benutzer und Fans: Wie man seine Zielgruppe auf Facebook findet

Wie erreiche ich die Person, die ich eigentlich erreichen will mit meinem Werbeanzeigen?

Im Teil ÔÇťWie man seine Zielgruppe auf Facebook findetÔÇŁ lernt man, wie Sie effektiv und sehr strukturiert Werbeanzeigen bzw. deren Zielgruppen bei Facebook managen k├Ânnen. Wie genau das Targeting bei Facebook ist, wird Sie sicher ├╝berraschen! Manche Details kennen Sie vielleicht schon, sowie die Filteroption nach dem Alter der Person oder nach dem Wohnort. Egal ob Berlin, Hamburg, M├╝nchen oder kleinere St├Ądte in Deutschland oder weltweit. Social Media Marketing Ads bringen messbare Erfolge.

Nat├╝rlich geht das Ganze noch viel genauer! Wer sich etwas Zeit nimmt und Interesse am Thema hat, kann hier schnell lernen, spezifische Produkte an spezifische Personen zu senden, um so die eigene Conversion (CTA) durch Facebook Marketing Tools zu steigern.

 

Facebook Retargeting f├╝r exakte Werbung an Zielgruppen

Retargeting f├╝r Vermarktung von Produkten? Eigentlich ist es ganz einfach. W├Ąren wir in der Innenstadt, w├╝rden wir Leute, die uns im Laden besucht haben, sp├Ąter erneut ansprechen, zum Beispiel durch ein Werbeplakat. Hat sich der Besucher vorher nicht zum Kauf entschieden, tut er es vielleicht, wenn er das Produkt zum zweiten oder dritten Mal sieht. Der Clou: Kaum Streuverluste wie bei klassischer Bannerwerbung. Im speziellen Fall von sozialen Netzwerken hei├čt das, dass wir Besucher unserer Social Media Seite auch danach mit Werbung auf Facebook bespielen. Retargeting funktioniert nicht nur auf der Facebook Fanseite, Sie k├Ânnen Besucher, die sich z.b. im Online Shop ein Produkt angesehen haben, ebenso sp├Ąter in Facebook erneut mit dem Produkt bespielen. Wenn man sich beim ersten Mal vielleicht noch nicht f├╝r den Kauf entschieden hat, ist es sp├Ątestens jetzt soweit!

Social Media Marketing Statistiken zur Erfolgsmessung von Retargeting

Mit Facebook Retargeting kann man als so sehr effizient Person auf Facebook erreichen, sogar noch spezieller, die Person, die sich bereits f├╝r die eigene Marke oder das Produkt interessiert haben. Auch im Anschluss lassen sich erstklassige Social Media Marketing Statistiken erstellen, zum Beispiel zur CTA.

Facebook Marketing online lernen: Kurse


Youtube Marketing

Facebook Ads Agentur Tipps! Wie knackt man die 1 Cent CPC-Marke?

Warum machen Firmen eigentlich Facebook Werbung? Werbung auf Facebook hilft zun├Ąchst einmal Reichweite zu generieren. Wer im Besitz von Reichweite ist, kann dieser eigene Produkte ausspielen, nat├╝rlich auch Dienstleistungen oder Software Weiterlesen

Petfluencer! Katze und Hund im Social Media Marketing – 1LIVE / WDR Interview

Petfluencer im Social Media Marketing – Heute war ich im Interview mit dem WDR bzw 1LIVE Radio zum Thema Influencer und noch spezieller: #Petfluencer! Hund und Katze sind extrem beliebt bei den Deutschen Weiterlesen