Content Marketing – Kreative Texte mit Strategie einfach erklärt

Content Marketing beschäftigt sich mit der gezielten Verbreitung von Informationen durch eine optimale Aufbereitung der Inhalte. Je besser Inhalte verpackt werden, ganz egal ob in einer kurzen stichpunktartige Form oder in einer komplexen Broschüre, ebenso wie in einer Website, desto besser werden sie konvertieren. Beim Konsumenten bzw. Interessenten ebenso wie bei Suchmaschinen. Genau mit diesem Aspekt beschäftigt sich die Disziplin des Content Marketings. Ziel ist es, die Inhalte und Ideen einer Firma oder eines Projekts weiter nach oben zu bringen, damit das Projekt Reichweite und damit Besucher erhält. Im weiteren Schritt müssen diese konvertieren und zu zahlenden Kunden werden oder zu Teilnehmern, die sich registrieren und Ihre Kontaktdaten hinterlegen. Je nachdem wie die Ziele definiert wurden, richten sich die verschieden Methoden des Content Marketings im Alltag aus.

+ Do you know?

+

Suchmaschinenoptimierung im Content Marketing

Insbesondere SEO spielt eine übergeordnete Rolle im Content Marketing. Heute ist die Relevanz der Suchmaschinen so groß geworden, dass fast jeder seine Informationssuche hier beginnt. Egal ob es um ein neues Produkt geht, hilfreiche Tipps im Alltag, vom Kochrezept bis hin zum Beauty Tutorial oder auch dem fachlichen Tipp, z.B. bei juristischen Fragen. Suchmaschinen, insbesondere Google im deutschen Markt, haben die Informationssuche vereinfacht wie nie. Informationen sind zu jeder Zeit von jedem Ort aus der Welt aus abrufbar. Dabei bieten Suchmaschinen Zugriff auf Milliarden von Internetseiten, die mithilfe des Suchmaschinen Algorithmus sortiert und bewertet werden. Je nach Qualität der Seite, wird sie weit oben in den Suchergebnissen platziert. Die größte Relevanz haben die ersten Plätze in den Ergebnissen.

Rankingfaktoren für die ersten 3 Plätze

Wer in Google, Yahoo, Duck Duck Go, Yandex und den anderen großen Suchmaschinen ganz vorne sein will, der darf sich nicht nur auf sein Glück verlassen sondern muss diese Faktoren selbst beeinflussen. Einer der größten Einflussfaktoren in den Rankings ist die Konkurrenz. Wie groß ist ihr Wettbewerb? Wenn Sie versuchen ein Projekt im Bereich von Finanzen oder Immobilien zu platzieren, ist es weit schwieriger als sich ein Nischenprodukt zu schnappen, z.B. Tiernahrung für Hundewelpen. Je größer die Konkurrenz, desto größere Geschütze müssen Sie für Ihr Content Marketing Projekt auffahren.

Bei der Bewertung geht es dann, neben der Konkurrenz, vor allem darum, welchen Mehrwert Nutzer aus ihrem Online Angebot ziehen. Ganz grob gesagt, wenn Sie die besten Informationen anbieten und ihre Seite die größte Verweildauer der Benutzer aufweist, das heißt die höchste Interaktion, wird sie steigen. Diese Ergebnisse erreicht man durch die Qualität der Informationen, durch weiterführende Medien und Links aber auch durch weiterführende Inhalte auf der eigenen Seite, z.B. Definitionen und Begriffserklärungen. Je umfangreicher und qualitativ hochwertiger Ihr Online Angebot ist, desto eher können Sie sich von der Konkurrenz und ihren Mitbewerbern innerhalb der Suchmaschinen abheben.

Influencer Marketing Content Strategiekonzept

Content Marketing ist aber mehr als nur Suchmaschinenoptimierung, auch Influencer betreiben Content Marketing, wenn sie Informationen von Unternehmen mitaufnehmen. Zum Beispiel wenn Youtuber ihre Parfüm Top Five vorstellen und Platz Nummer 1 ein gesponserter Artikel ist. Auch wenn Blogger und Influencer über ein Produkt sprechen ist es Content Marketing. Zum Beispiel, dass sie an einem bestimmten Influencer Event oder an einer Veranstaltung teilnehmen werden. Dadurch entstehen unter Umständen neue Interessenten aus der Community des Bloggers. So kann man mit Content Marketing geschickt Informationen streuen. Die Investitionen werden hier also nicht in bezahlte Reichweite gesteckt sondern in die Verbreitung von Informationen.

Was ist Content Marketing?

  • Beim Content Marketing dreht sich alles um die Aufbereitung der Inhalte, denn je besser die Inhalte verpackt werden desto besser werde sie konvertieren
  • Content Marketing spielt vor allem für Suchmaschinen eine große Rolle
  • Ziel des Content Marketing ist die Inhalte einer Firma weiter nach oben zu bringen, damit die Reichweite größer wird
  • In unserer Gesellschaft werden Suchmaschinen ständig zu Rate gezogen, seien es Tipps, neue Produkte oder Beauty Tutorials, man fragt ständig seine Suchmaschine
  • Der Algorithmus einer Suchmaschine sortiert und bewertet die Qualität der Seite und prüft wie weit oben sie in den Suchergebnissen platziert wird
  • Je größer die Konkurrenz ist, desto mehr sollte man auf Content Marketing bauen
  • Auch Influencer betreiben Content Marketing indem sie Informationen von Unternehmen mitaufnehmen

+ Do you know?

+

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.