Zoe Dvir: Virtuelle Influencerin und digitales Model, Leben, Alltag und Jobs

Zoe Dvir – Das junge virtuelle Model aus Israel hat sich bereits in kürzester Zeit die Herzen ihrer Follower erobert. Der hinreißende Lockenkopf überzeugt mit Natürlichkeit und Passion. Denn Dinge, die sie liebt, möchte sie von ganzem Herzen beschützen. Deshalb ist Zoe mit Leib und Seele Veganerin und präsentiert ihren Followern den gesunden Lebensstil. Als virtuelle Influencerin trifft sie aktuell den Nerv der Zeit und das Business rund um digitale Persönlichkeiten und Models wächst stetig. Bleib auf dem Laufenden und lerne hier eine der erfolgreichsten virtuellen Influencerinnen kennen: Zoe Dvir.

Zoe Dvir: Instagram, Leben, Alltag und Aktivismus

Hinter den schönen Fotos auf Instagram steckt so viel mehr als nur eine hübsche junge Frau. Das virtuelle Model studiert, trifft Freunde und setzt sich für die Dinge ein, die ihr am Herzen liegen. Klingt fast zu perfekt? Die virtuelle Influencerin teilt durchaus auch ihre schwachen Momente. Manchmal zeigt sie sich in Krankheit oder auch dabei wie sie, wie jeder von uns es kennt, beim Einkaufen sich mal wieder nicht von der Süßwarenabteilung fernhalten konnte. Oft mit dabei: Ihre virtuelle Freundin und Modelkollegin Ella Stoller.

Tipp! Lies hier mehr über virtuelle Influencer!

Fakten über Zoe Dvir: Studentin, Model & Hundebesitzerin

Die virtuelle Influencerin ist nicht einfach programmiert worden, um zu modeln. Zoe erzählt eine Geschichte, mit der sich viel identifizieren. Die digitale Schönheit studiert, arbeitet, reist und lebt ein Leben, welches man von vielen tausenden Influencern vor ihr kennt.

  • Art & Design Studentin
  • Barkeeperin
  • Model
  • Vegetarierin
  • Hunde-Mama
  • Ehrenamtlich bei der Animal Rights Association

Instagram @zoedvir: Wie das virtuelle Model ihr Leben teilt

Als virtual Influencer ist deine Social Media Präsenz das A und O. Social Media ist der einzige Ort an dem ein virtuelles Model zu Beginn überhaupt existiert. Und dies ist auch der Ort, an dem du deine Persönlichkeit teilst und definierst. Dies gilt nicht nur für CGI-Influencer, sondern auch das menschliche Pendant. In der Art und Weise wie du dich präsentierst, kreierst du deine Brand. Es ist also überaus wichtig an was du die Außenwelt wie teilhaben lässt.

ONE News >
Blawko22: Virtuelles Male Model macht Fitness, liebt Mode und virtuelle Models wie Bermuda

Zoe präsentiert alles, was ihr wichtig ist: Bilder von ihren Reisen, die Lieblingsecken in ihrer Heimatstadt Tel Aviv und ihr eigenes Atelier. Außerdem ist Zoe stolze Vegetarierin. Auch das teilt sie gerne mit ihren Followern und zeigt sich mit buntem Gemüse und Obst. Aber Nobody’s Perfect! Zoe hat genauso eine Schwäche für Vegane und vegetarische Süßigkeiten wie viele von uns. Wusstest du, dass Oreos Vegan sind?! Ein süßes Mädchen mit süßen Vorlieben, wer kann da noch widerstehen?

Hobbys des Models: Salzige Meeresbrisen und leckere Pizza

Wenn Zoe nicht gerade in ihrem Atelier den Pinsel schwingt, hinter der Bar Cocktails mixt oder für die nächste Klausur paukt versucht sie so viel Zeit wie möglich am Strand zu verbringen. Perfekt also, dass sie aus Tel Aviv kommt, wo der nächste Strand nur einen Katzensprung entfernt ist und die oft milden Temperaturen einem entspannten Tag am Strand auch nicht im Weg stehen. Also: Strandtasche gepackt und los geht’s! Aber Vorsicht: Hitze und Salz führen schnell zu Flüssigkeitsverlust, deshalb erfrischt Zoe sich regelmäßig und sieht dabei verboten gut aus:

Ein aktiver Lebensstil macht natürlich hungrig. Gut, dass Zoe das Kochen und Backen liebt! Die Pflanzen-basierten Leckereien sind gesund und natürlich genau das richtige nach einem anstrengenden Tag voller Arbeit und Aktivität. So zeigt sie, dass eine Tier- und Umweltfreundliche Ernährung ganz einfach ist und auch noch Spaß machen kann.

Aktivismus: das digitale Model Zoe Dvir für seine vierbeinigen Freunde

Vegetarianismus und Veganismus sind beliebter als je zuvor und die Auswahl an veganen Lebensmitteln in Restaurants und im Supermarkt wächst stetig. In Zoes Heimatland Israel ernähren sich 5 % der Bevölkerung vegan. Das ist mehr als in jedem anderen Land der Welt. Wie passend also, dass sich auch Zoe zu den Reihen der Veggie-Front zählt.

Dass Veganismus eine durchaus gesunde Ernährungsweise sein kann, ist klar und erklärt auch den großartigen Körper der 22-Jährigen, aber Zoe geht es um viel mehr als nur um ihre eigene Gesundheit und ihren eigenen Körper. Ihr Ziel ist es ihre Follower auf Missstände im Bereich Tierhaltung, aber auch Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen. Zoe steht für reduzierten, bewussten Konsum, gegen Fell und hat das Ziel die breite Masse auf Missstände und die Effekte von unserem wirken auf der Erde aufmerksam zu machen.

Jobs für virtuelle Models: Adidas, CHAIN, Bird und mehr

Beeindruckend, wie Zoe Dvir es schafft neben ihrem Studium und dem Job als Barkeeperin noch Zeit zum Modeln zu finden. Das ist wohl einer der Vorteile eine 3D-Animation zu sein: Zeit spielt keine Rolle. Reisen, Uni, Job und Freizeit sind ganz einfach unter einen Hut zu bringen.

Als Aktivistin für Tiere und Umwelt arbeitet Zoe natürlich besonders gerne für nachhaltige Marken und jene mit dem Ziel eine Veränderung hervorzurufen. Eine Veränderung, für die auch sie selber steht, denn virtuelle Models haben durchaus nachhaltige Aspekte.

ONE News >
Social Media Marketing Trends München 2018: FB, Youtube, Instagram & Musical.ly

Adidas: Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Die deutsche Sportbekleidungsmarke Adidas hat seit einigen Jahren eine sehr intensive Herangehensweise an Nachhaltigkeitsthemen und schaffte es so über 20 Jahre Teil des Dow Jones Sustainability Index zu sein als eine der führenden Marken im Bereich Nachhaltigkeit.

Damit ist das digitale Model mit einem Hang zu nachhaltigen Lebensweisen perfekt für die Repräsentation der Marke. Das Modell, welches Zoe auf ihrem Internetprofil trägt, ist der Adidas Her Studio Cropped Hoodie.

  • Preis 54,99 €

CHAIN Fashion: Digitale Influencerin Zoe Dvir für umweltfreundliche Kleidungsproduktion, Video

Die argentinische Modemarke Chain hatte die große Ehre ihre Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Moskau vorzustellen. Das junge Label hat sich nachhaltiger, geschlechtsneutraler Mode verschrieben. Die Produkte werden in Argentinien aus lokalen Materialien mit sanften Farb- und Verarbeitungsprozessen hergestellt. Chain versucht aktiv Stoffabfälle zu verhindern und achtet auf Gender-inklusive Schnitte.

Aus diesen Gründen passen Zoe Dvir und Chain einfach perfekt zusammen. Chain steht für alles, was Zoe lebt. Nachhaltigkeit, Verbindung zur Heimat und Natur. Diese Gemeinsamkeiten sind auch genau das, was in dem Spot von Chain rüberkommt. Das virtuelle Model präsentiert sich minimalistisch in einem weißen, Figur schmeichelnden Jumpsuit und wird langsam von Efeuranken umschlossen.

NJoy Design: Virtuelle Influencerin trifft auf handbemalte Kleidung

Man könnte fast sagen Kunst trifft auf Kunst, denn auch in einem virtuellen Model steckt eine Menge Designarbeit. Das israelische Label NJoy bietet kreative, handbemalte Kleidung von Künstlern und dem Ziel ein bisschen Virtuosität in dein Leben zu bringen.

Bird Scooter: digitale Influencerin für E-Scooter

Der auch in Zoes Heimatstadt Tel Aviv vertreten E-Scooter-Makro-Sharing-Anbieter Bird Mobility hat sich auch mit dem süßen Lockenkopf zusammengetan, um sein Produkt in Szene zu setzen.  Mit knapp 20 km/h macht Zoe die Straßen von Tel Aviv unsicher und besucht ihre liebsten Plätze. Ob das ein Café ist, in dem sie sich mit Freunden trifft, oder der Apple-Store mit den neuesten Modellen ist.

Virtuelle Mode und Nachhaltigkeit

Digitale und virtuelle Mode sind eine der neuesten Entwicklungen im Bereich Nachhaltigkeit für Mode. Die Fashion-Industrie hat in der Vergangenheit sich immer mehr in eine Richtung entwickelt, die Planet und Umwelt schaden. Im Sinne des Klimaschutzes sind viele Marken zu nachhaltigeren Produktionsprozessen übergegangen. Virtuelle Mode wird wie auch die Models, die diese tragen, in 3D-Programmen designt und im Folgenden mit 3D-Druckern in die Realität umgesetzt.

Großer Vorteil dieser Produktionsweise sind die vermiedenen Stoffabfälle, welche beim traditionellen Designprozess von Hand normalerweise anfallen würden. Die großen technischen Unterschiede im Designprozess und finanzielle Aspekte, die mit diesen einhergehen, machen die flächendeckende Etablierung schwer.

ONE News >
Frankfurt Keynote Speaker: Social Media Marketing & Management für Firmen

Digitale Models wie Zoe Dvir für Nachhaltigkeit

Nicht nur hilft der Aktivismus der jungen Influencerin Aufmerksamkeit für gesellschaftsrelevante Thematiken zu erhöhen, virtuelle Models sind auch jene Personen, die die computeranimierte Kleidung tragen und präsentieren. Im kompetitiven Modelbusiness ist es aber nie nur relevant, dass die Kleidung getragen wird, sondern auch wer sie trägt.

Mit Supermodels wie Gigi Hadid, Kylie Jenner und Co. bekommt ein Label einfach mehr Aufmerksamkeit. Hier kommen virtuelle Influencer ins Spiel. Diese bringen ihre persönliche Followerschaft mit und sind bereits ein bekannteres Gesicht. Außerdem beweist sich durch den Instagram Erfolg bereits, wie gut der Typ ankommt. Digitale Influencer stellen den perfekten Mittelweg zwischen individuellen CGI-Model und realen Supermodels dar.

ZOE0.1: Digitale Influencer-Schmiede, Social Media Agentur & Produktion

ZOE0.1 hat sich auf das Erstellen und Vermarkten von digitalen Influencern spezialisiert. Die schönen Avatare der Agentur werden in feinster Designarbeit werden die CGI-Models nach dem eigenen Geschmack kreiert und dann mit einer passenden Geschichte hinterlegt. So zählen mittlerweile drei einzigartige digitale Influencerinnen zum Portfolio der Agentur:

Jede der drei jungen Frauen hat ihre ganz eigene Story und persönliche Interessen. Zoe ist, wie wir schon entdeckt haben, Studentin, Barkeeperin und Model. Ella fällt mit ihren pinken Haaren besonders auf und ist eine Influencerin, die ganz nach oben möchte. Ihre ersten Auftritte im israelischen Fernsehen hatte sie bereits. Das südafrikanische Model Diana Torre arbeitet aktuell als Tänzerin in London.

Booking: Zoe Dvir und Ella Stoller bei Cocaine Models

Um ihr Zeitgefühl perfekt unter Beweis zu stellen hat die junge Modelagentur mit Hauptsitz in Köln die beiden digitalen Models unter Vertrag genommen. Cocaine Models (Modelagentur) vertritt eine Vielzahl aufstrebender und erfolgreicher Models und hat bereits mit bekannten Marken wie Chanel, Dior, Balmain und vielen mehr zusammengearbeitet. Ein perfektes Match also, für die erfolgreichen digitalen Influencerinnen.