Influencer Marketing auf Instagram für Kosmetik / Make Up Studios – Interview

Instagram ist die perfekte Seite für Influencer. Mit verschiedensten Themenbereichen, locken Sie ihre Follower an. Egal ob Bekleidung, Ernährung oder Kosmetik, Influencer werben für jede Branche gerne. Gerade Kosmetik Institute können diese Chance nutzen, um an Kunden zu kommen oder ihre eigene Follower zu erweitern. Wir haben exklusiv für euch ein Interview mit unserem Experten für das sogenannte Influencer Marketing im Bereich Kosmetik und Make-up.

+ Do you know?

+

Kosmetik, Make-Up und Influencer Marketing – Warum es funktioniert

Frage: Warum ist es wichtig, dass Kosmetik Institute auf Influencer setzen, besonders auf Makro und Nano Influencer?

Viele schrecken zunächst zurück, wenn sie Begriffe wie Social Media Marketing hören, Blogger Relations, Micro oder Nano Influencer. Dabei ist das Prinzip ganz einfach und jeder kennt es!

Je mehr Flyer man verteilt, desto mehr Menschen erfahren von unserem Kosmetik Institut. Wer dann noch eine überzeugende Dienstleistung beim Kunden abliefert, gewinnt neue Stammkunden und damit auch Menschen, die eine Weiterempfehlung gegenüber Freunden oder Arbeitskollegen aussprechen.

Das selbe Prinzip von Reichweite und Weiterempfehlung nutzen die auch im Social Media Marketing.

Auf Instagram und in anderen sozialen Netzwerken gibt es viele Menschen, die Ihrer Zielgruppe entsprechen. Wenn Sie in der Regel z.B. 25 bis 45 jährige Frauen als Kundinnen haben, können Sie sich Blogger auf Instagram suchen, die eine größere Anzahl von Personen erreichen. Z.B. 1.000 bis 10.000 Personen und im entsprechenden Alter sind. Wenn diese 1.000 Menschen (bzw. Follower) auch noch aus der näheren Umgebung kommen, umso besser.

Genau deshalb lohnt es sich, auf kleinere Influencer zu setzen, da ihre Reichweite oft noch aus regionalen Beziehungen besteht, z.B. Freunden und Freundesfreunde. Große Influencer mit Kanälen von 100.000 Personen streuen die Reichweite deutschlandweit und weltweit. Solch Influencer lohnt sich nur für eine überregionale Make Up Artist Agentur. Sie brauchen lokalen Bezug zu Ihrer Stadt oder Ihrem Stadtteil.

Kommen wir also zurück zu unserem Micro oder Nano Influencer. Sie könnten z.B. auf Instagram zehn verschiedene Influencer aus Ihrer Nähe einladen für ein kostenloses Make-up oder ein Beratungsgespräch. Im Gegenzug spricht der Blogger über Sie und Ihr Geschäft in seinen Instagram Stories oder macht ein Posting.

In den Instagram Stories nehmen Blogger ihre Fans mit in den Alltag. Von kleinen Videos zum Frühstück bis hin zur Fahrt zum Fitnessstudio und das Mittagessen… Hier kann man perfekt über den Tag sprechen, z.B. dass man sich schon auf den Besuch im Studio freut. Am nächsten Tag macht Ihr Influencer noch ein Video live vom Beratungstermin oder zeigt in Fotos, das Vorher / Nachher Ergebnis.

Die Fans werden sich die Stories und Postings ansehen und auch die Weiterempfehlung wahrnehmen. Wenn Sie solche Aktionen mehrmals hintereinander durchziehen, können Sie mehr Reichweite gewinnen und damit potentielle Kunden.

+ Do you know?

+

Budget und Kosten für Ihr Kosmetik Geschäft

Frage: Wie sieht das ganze vom Budget her aus? Wie viel sollte eine Kosmetikerin einplanen?

Insofern es sich um Nano und Micro Influencer handelt, die Begriffe sind nicht genau definiert, braucht man als Kosmetikerin kein großes Budget planen. Wichtig ist Zeit und Engagement, auch im Anschreiben und in der Kontaktaufnahme.

Warum will man gerne mit diesen einen Influencer zusammenarbeiten und welche Vorteile hat der Influencer? Gibt es eine gratis Typ Beratung? Gibt es ein gratis Make-up? Gibt es vielleicht noch ein zweites gratis Make-up wenn der Influencer es z.B. für ein Event braucht? Große Budgets werden in diesem Bereich nicht bezahlt, hier geht es eher um eine win-win-Situation für beide Seiten.

Ziele für Ihr Influencer Marketing

Frage: Was kann die Kosmetikerin für Resultate mit verschiedenen Influencern erwarten?

Wie bei allen Marketingmaßnahmen geht es auch immer darum Methoden zu testen. Der Eine wird vielleicht einen sehr guten Influencer, mit großen regionalen Bezug finden, durch eine Freundin finden, die ein hervorragendes Resultat liefert. Der andere wird sich vielleicht zunächst mit zwei oder drei weniger effektiven Influencern auseinandersetzen müssen. Am Ende der Testaktion, z.B. mit fünf bis zehn Influencern, kann man erste eigene Rückschlüsse ziehen, wer hat gut funktioniert, wer war unkompliziert, wer hat viel gepostet?

Frage: Wie läuft die Kooperation mit den Influencern? Hast du Tipps?

Denken Sie hier unbedingt daran einen Mehrwert als Paket zu schaffen, z.B. mit dem zweiten kostenlosen Make-up, für einen Termin der Wahl. So haben Sie ein Posting oder mehrere Stories vom ersten Termin, die positiv für Sie sind. An einem zweiten, privaten Termin, bekommt er Influencer ein Make-up für ein Event, das zweite Special für den Influencer. Insgesamt haben Sie damit ein tolles und umfangreiches Paket.

Budget brauchen Sie lediglich für Ihre Zeit und Material. Wer dennoch etwas zahlen will, der kann die Preise mit Tools berechnen, wie diesem Instagram Preisrechner.

Als besonderes Goodie können Sie ja noch ein besonderes Produkt und on top legen, dass man sich als private Person vielleicht nicht kaufen würde, z.B. weil es etwas teurer ist, als die üblichen, gängigen Produkte. Damit haben Sie für Ihre erste Kooperation ein tolles Gesamtpaket, mit denen Sie die ersten Influencer von sich überzeugen können.

Laden Sie den Influencer in Ihr Geschäft ein und denken Sie daran, dass der Influencer gegebenenfalls bereits am Tag davor in einer Story über den Besuch berichtet. Danach gibt es eine Story im Geschäft und eine Story mit den Resultaten. Im Idealfall noch ein Posting, mit einem zufriedenen Kunden!

Influencer finden und Kontaktieren

Frage: Wie finde ich Influencer und woher weiß ich wer einer ist?

Meine Empfehlung, fragen Sie gerne Freunde oder Bekannte im Umfeld, ob Sie Influencer aus der eigenen Stadt kennen. Fragen Sie Influencer an, mit einer Größe von 5.000 bis 50.000 Fans.

Außerdem: Nutzen Sie für die Suche Hashtags, verwenden Sie für kleinere Städte z.B. das #Düsseldorf, scrollen Sie anschließend durch die Ergebnisse und klicken Sie auf die Profile von Personen, die Ihnen gefallen. Haben diese Personen 5.000 Fans, sind sie ideal.

Für größere Make-up-Artist Studios mit mehreren Standorten empfiehlt sich Social Media Software wie Social Analytics für Instagram. Hier kann man Influencer direkt nach Stetten filtern.

Gefällt Ihnen eine Person sehr gut, können unter Umständen auch schon 1.000 Personen reichen. Wenn diese 1.000 Personen letztendlich zehn hervorbringen, die einen Termin bei Ihnen vereinbaren, aufgrund der positiven Empfehlung des Influencers, haben Sie Ihren Mehrwert schon generiert!

+ Do you know?

+

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.